Dreiräder

 

Dreiräder und Therapieräder von BBF, Popal und Prophete - direkt vom Händler günstig online kaufen. Weitere Details zum Fahrradtyp: Dreirad.


...

Filter
 Preis inkl. Gutschein

Dreirad - Fahrspaß auch im Erwachsenenalter


Viele denken beim Namen "Dreirad" zuerst an Spielzeug für Kinder, wie sie diese noch aus den eigenen Kindheitstagen kennen - doch das täuscht gewaltig. Als Dreiräder gelten nämlich alle Fahrräder und eBikes, die mit der entsprechenden Anzahl Räder ausgestattet sind. Viele davon, speziell einige Lastenräder, sind hauptsächlich für Erwachsene ausgelegt. Während einige Ausführungen lediglich für eine entspannte Fahrt ohne Risiko sorgen sollen, würden andere ohne das dritte Rad gar nicht funktionieren. Genaue Unterschiede zwischen den verschiedenen Dreirad-Typen findest du weiter unten. Dreiräder bieten gegenüber ihren zweirädrigen Geschwistern viele Vorteile, aber natürlich auch ein paar Nachteile. Das Dreirad ist meistens hinten und in selteneren Fällen vorne mit einem zusätzlichen Reifen bestückt, was die Stabilität natürlich deutlich erhöht. Ein Umkippen ist nahezu unmöglich, dafür benötigt das Bike eine breitere Spur und ist im engen Stadtverkehr weniger wendig. Insbesondere im Bereich der Lasten- oder Familienräder dient die zusätzliche Achse dazu, auch größeres Gepäck wie Koffer oder Einkäufe zu transportieren. Eine Federung ist für einige Dreirad-Modelle verfügbar, allerdings relativ teuer in der Herstellung und nicht für schweres Gelände ausgelegt. Ja nach Ausführung haben einige Dreirad-Modelle außerdem vergleichsweise kleine Räder.

Verschiedene Fahrradtypen mit drei Rädern


Ein einfaches und unkompliziertes Design für diese Bauart nutzt beispielsweise BBF. Die Modelle sind fast genau wie ein Kinder-Dreirad aufgebaut, aber natürlich größer dimensioniert und auf die Bedürfnisse von Erwachsenen angepasst. Ein herkömmlicher Sattel, Rahmen mit tiefem Einstieg und eine Befestigung für einen Korb oder eine Kiste sind relativ unaufwendig zu produzieren und deshalb zum überschaubaren Preis erhältlich. Um eine noch bequemere Fahrt zu ermöglichen, nutzen einige Hersteller sogenannte Sesseldreiräder. Der Fahrradsattel wird durch einen breiten Sitz mit Rückenlehne ersetzt und soll damit für noch mehr Komfort sorgen. Diese Varianten findest Du in mehreren Versionen, darunter auch Liegeräder. Auf den ersten Blick etwas pragmatischer wirken Angebote von Babboe. Die Firma legt Wert auf ihr Angebot an Lastenrädern, und setzt auch die Dreirad-Bauweise für diese ein. Beim herkömmlichen Design befindet sich also eine Transportbox oder Befestigungsmöglichkeit über der Achse. Das sogenannte Frontdreirad verlagert die doppelte Bereifung nach vorne und platziert dort auch Transportmöglichkeiten. Wer sein Bike nicht gut einschätzen kann, erlangt so mehr Übersicht, ist aber etwas weniger wendig unterwegs. Gerade Transportbikes sind in unterschiedlichen Spezialisierungen erhältlich, beispielsweise für Einkäufe, Getränkekisten oder die Mitnahme von Kindern. Heutzutage erhältst Du übrigens fast jede Variante alternativ mit Elektromotor. Der Online-Preisvergleich auf marktplatz.bike bietet dir eine erste Übersicht. Eine Sonderkategorie dieser Bikes sind Spezialdreiräder, die meist für körperlich beeinträchtige Personen gedacht sind.

Weitere Details allen Fahrradtypen / Seitenanfang