Lastenfahrräder

 

Lasten- & Transporträder von Gazelle, BAKFIETS, Dolly, Winther, Riese & Müller, nihola, Sparta, Cortina, michelmobil und i:SY - direkt vom Händler günstig online kaufen. Weitere Details zum Fahrradtyp: Lastenfahrrad.


...

Filter
 Preis inkl. Gutschein

Lastenfahrrad für jedes Transportgut


Der Nutzen des Fahrradtyps Lastenrad ist anhand der Begriffswahl ersichtlich: Diese Bikes sind für großes oder sperriges Transportgut konzipiert. Da ein Fahrrad mit größerer Beladung einen nach oben verlagerten Schwerpunkt besitzt, ist vor allem die Stabilität entscheidend und für die Verkehrssicherheit unverzichtbar. Je nach vorgesehener Nutzung bieten sich Lastenräder auch für Familien, Hobbybastler oder Hundebesitzer an. Die einfachsten Ausführungen besitzen eine eher unauffällige Grundform aus Stahl. Verlängerte Streben sorgen für einen langen Radstand und damit für verbessertes Gleichgewicht. Außerdem gehen sie meist in Gepäckträger oder tiefe, große Flächen über, die sich geringfügig von herkömmlichen Anbauten an Trekking- oder Cityrädern unterscheiden. Während Federungen und andere Komfortzusätze eher selten zu finden sind, gehört eine StVO-gemäße Ausstattung oft zum Standard. Die Geometrien streben eine bequeme, aufrechte Haltung an. Schon aufgrund der teilweise hohen Beladung mit entsprechendem Gesamtgewicht bieten sich motorisierte Transporträder an. Ein e-Lastenrad ist eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Exemplaren ohne Hilfsmotor.

Das passende Lastenfahrrad


Eltern und Hundebesitzer greifen häufig auf separate Anhänger zurück. Diese sind aber selten optimal abgestimmt und erfordern viel Stauraum zum Abstellen. Eine integrierte Sitzfläche mit dreirädrigem Aufbau ist deshalb bei einem Familienfahrrad keine Seltenheit. Solche Modelle haben den Vorteil, dass Du die Sitzflächen der Kinder und Hunde alternativ für Einkäufe nutzen kannst. Einige Angebote sind bereits mit überdachten Sitzgelegenheiten für den Nachwuchs ausgestattet, andere erfordern die Anschaffung entsprechender Komponenten. Auch beim Hundetransportrad besteht diese Wahl. Beim Kauf solltest Du unbedingt auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen achten. Für Getränkekisten oder Satteltaschen bieten sich einfachere Modelle an. Gefährte mit drei oder gar vier Rädern kannst Du überall abstellen - ein Fahrradständer wird nicht benötigt. Ein Transportrad mit zwei Rädern ist hingegen leichter und im engen Stadtverkehr etwas flexibler. Eine ungleichmäßige oder zu hohe Beladung führt aber zu einer ungemütlichen Fahrt. Der niederländische Hersteller Babboe gehört zu den Marken, die Du im Online-Preisvergleich entdeckst. Die meisten Hersteller für Lastenräder sind übrigens auf diese Kategorie spezialisiert und deshalb kaum durch Mountainbikes oder Rennräder bekannt. Das trifft etwa auf Bakfiets zu. Dagegen fertigen Hersteller wie Hercules, Riese & Müller, oder Gazelle auch gleichzeitig herkömmliche Bikes, machen sich aber ebenfalls mit ihren Lastenfahrrädern einen Namen.

Weitere Details allen Fahrradtypen / Seitenanfang