Kinderfahrräder

 

Kinderfahrräder von NOXON, Popal, S'COOL, Volare, BULLS, Winora, Falter, Bachtenkirch, BBF und KETTLER - direkt vom Händler günstig online kaufen. Weitere Details zum Fahrradtyp: Kinderräder.


...

Filter
 Preis inkl. Gutschein

Kinderrad für jedes Alter


Kinderfahrräder sind auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern ausgelegt, sei es durch eine dem jeweiligen Alter des Jungen oder Mädchens angepasste kleinere Rahmenhöhe, oder Hilfen für das Fahren lernen. Der genaue Aufbau eines Kinderrades kann je nach Anforderungen sehr unterschiedlich ausfallen, daher stehen die meisten Arten von Fahrrädern für Erwachsene auch den Kindern zur Verfügung. Natürlich wirst Du kein riesiges Lastenfahrrad oder extremes Downhill-MTB finden, die Spezialisierung für verschiedene Aufgaben gehört aber dazu. So kannst Du dir unter anderem aussuchen, ob der Sprößling eine Federung benötigt oder sich ohnehin nur im Hof bewegt. Auch Zusätze wie Gepäckträger, Kettenschutz oder Schaltung sind nicht bei allen Exemplaren vorhanden, häufig aber sinnvoll. Gerade für Kleinkinder entdeckst Du teils Modelle, die bereits ab Werk mit Stützrädern und umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen bestückt sind. Die separate Anschaffung ist deshalb nicht nötig, aber nicht alle Ausführungen erlauben die unkomplizierte Entfernung der Hilfsmittel. In diesem Fall ist vor dem Kauf abzuschätzen, wie lange die Gleichgewichtshilfen benötigt werden. Überhaupt sind Kinder- und Jugendräder gewöhnlich nicht so lange im Einsatz wie das Pendant für Erwachsene. Schnelles Wachstum und veränderte Ansprüche sind nicht zu unterschätzen, und bei heranwachsenden Gelenken sind Kompromisse in Sachen Abstimmung und Größe zu vermeiden. Gleichzeitig legen viele Kinder großen Wert auf Farbe und Optik ihres Gefährts.

Vom Laufrad bis zum Kinder MTB


Im unkomplizierten Preisvergleich für das umfangreiche Sortiment auf marktplatz.bike kannst Du die individuellen Kriterien genau auswählen. Für Kleinkinder empfiehlt sich ein Laufrad ohne Pedale. Dieses fördert den Lernprozess beim Laufen und Fahrradfahren gleichermaßen und ist damit eine ideale Ergänzung für die Freizeitgestaltung. Scotts Modelle mit Trapez-Rahmen oder die Wave-Ausführungen von Winora gehören zum Angebot. Ältere Mädchen und Jungen können auf ein Spielfahrrad umsteigen, um das Treten zu erlernen. Stützräder, häufig abnehmbar, beschleunigen die Fortschritte. Solche Bikes eignen sich fast ausschließlich für den heimischen Hof und Spielstraßen, für die Fortbewegung sind sie eingeschränkt empfehlenswert und eine StVO-Ausstattung gehört selten zum Lieferumfang. Dafür solltest Du lieber ein hochwertiges Jugendrad für längere Strecken aussuchen, etwa von Puky oder Bachtenkirch. Hier ist bereits eine bauliche Spezialisierung möglich und Kinder oder Jugendliche können sich ohne Bedenken ins Gelände begeben oder im Stadtverkehr vom geringen Rollwiderstand profitieren. Vor jedem Kauf solltest Du aber zwingend auf die richtigen Maße bei Rahmenhöhe achten. Auf diese Weise stattest Du das Kind jederzeit mit dem ergonomisch und technisch passenden Modell aus und förderst die Entwicklung. Der Umstieg auf ein vielseitiges Mountainbike von Bulls oder ein Specialized-Rennrad aus unserem MTB- oder Rennrad-Sortiment ist so noch einfacher.

Weitere Details allen Fahrradtypen / Seitenanfang