finden | vergleichen | sparen
alle Angebote
Neuheiten 2022 | reduzierte Räder
alle Fahrradmarken anzeigen
alle Angebote anzeigen
alle Fahrradhersteller anzeigen
alle Fahrradgeschäfte anzeigen
Fahrradläden in meiner Nähe
Folgende Facharbeiten werden in der Regel vor Ort beim Kunden von qualifizierten Fachhändlern ausgeführt:
  •   Erstinspektion
  •   Reparaturen
  •   Diagnose- & Wartungsarbeiten
  •   Bike-Leasing
  •   Kaufberatung

Fahrrad Preisvergleich

täglich die besten Angebote aus der Fahrrad-, eBike- & Pedelec-Welt


Die Wahl des richtigen Fahrrads oder Pedelec fällt besonders Fahrrad-Einsteigern nicht leicht. Ob ein Mountainbike von BULLS, Haibike, KTM, oder SCOTT mit souveräner Federung, ein Rennrad von Fuji, Cannondale oder BMC für lange Touren oder doch ein Citybike von Kalkhoff, STEVENS oder VICTORIA für die komfortable Fahrt zur Arbeit? Für den Einsatz im Gelände empfehlen wir ein Mountainbike direkt vom Händler oder Fahrradladen. Grundsätzlich ist ein für Radfahrer die einen geringen Luft- und Rollwiderstand sowie hohes Tempo über längere Strecken zu bevorzugen. Ein Trekkingrad von CUBE, Bergamont, Raleigh oder GHOST ist die richtige Wahl für lange Touren mit Gepäck. Einen ganz besonderen Fahrradtypen in der Welt des Fahrradfahrens stellen die Cruiser dar. Auf technischer Ebene eher einfach ausgestattet, punkten Beachcruiser aber durch ihr auffälliges Design und den gekonnten Umgang mit holprigem Untergrund. Die Fahrrad-Suchmaschine marktplatz.bike durchsucht täglich hunderte Fahrradhersteller, Händler und Online Shops nach den besten Bike-Angeboten. Dank kontextsensitiver Quick-Filter können Fahrräder, Pedelecs & eBikes intelligent und zugleich komfortabel nach Belieben gefiltert werden. Der Produktvergleich und die personalisierte Merkliste helfen dir den Überblick zu behalten. Die Lieferung der online bestellten Bikes übernehmen die starken Partner von marktplatz.bike.

Fahrrad oder Pedelec

E-Bike, Pedelec oder ein normales Fahrrad


Die Nachfrage nach Pedelecs (Pedal Electric Cycle) und eBikes nimmt gegenüber dem Fahrrad zu. Die motorisierten Fahrräder sind modernster Technik ausgestattet und werden mittels elektrischem Motor angetrieben. Beim Pedelec wird dieser eingeschaltet, wenn die Tretkurbel vorwärts dreht. Beim eBike wird mittels ein/aus-Schalter am Griff der Motor betätigt. Die Tretkraft des Pedelec-Fahrers wird um die bis zu 1,5-fache Leistung verstärkt. Durch die Verstärkung der Beschleunigungskraft werden Geschwindigkeiten bis 25 km/h unterstützt. Beim S-Pedelec darf die Höchstgeschwindigkeit sogar 45 km/h betragen. Hierfür wird eine Betriebserlaubnis, Versicherung und eine Fahrerlaubnis der Klasse M vorausgesetzt. Die Stärken können E-Bikes und Pedelecs gegenüber Fahrrädern z.B. bei leichten Anstiegen, bei Gegenwind, langen Strecken ausspielen. Beliebt sind Pedelecs auch bei Eltern die einen Kinderanhänger hinter dem Fahrrad ziehen. Es gibt drei unterschiedliche Antriebsarten bei eBikes und Pedelecs. Beim Frontmotor ist die Anfahrt meist ruckelig und häufig verzögert. Ein klarer Vorteil beim Frontmotor ist die Möglichkeit einer Rücktrittbremse. Gegenüber dem Frontmotor hat der Heckmotor den Vorteil, dass dieser einen deutlich günstigeren Schwerpunkt hat. Der Schwerpunkt beim Mittelmotor ist optimal. Dies wird beim Mittelmotor durch die recht tiefe und mittige Bauart ermöglicht. Ein kleiner Nachteil ist die permanente Belastung der Kette oder des Antriebriemens beim Mittelmotor-Pedelec. Vorteil beim eBike und Pedelec: geringerer Kraftaufwand. Vorteil beim Fahrrad: niedrigerer Kaufpreis, geringeres Gewicht, keine Akkuladezeit.

Pedelec & eBike

eBike - Angebote
Alles zum Thema Pedelec auf Wikipedia .

Fahrrad

Fahrrad - Angebote
Alles zum Thema Fahrrad auf Wikipedia .