Haibike - Fahrräder & eBikes


Angebote Haibike Händler

Wer baut bessere E-Bikes als leidenschaftliche Radler? Genau nach diesem Motto lässt Haibike seine Erfahrungen in jede Neuentwicklung einfließen. Hier erhalten Sie höchste Qualität, attraktive Optik und eine ausgewogene Geometrie zu einem Spitzen-Preis. Haibike bietet eine riesige Modellpalette vom E-Rennrad über E-Race-Fullsuspension und Downhillbikes bis hin zum E-Fatbike ist für jeden was dabei.

Haibike, WINORA-STAIGER GmbH, Max-Planck-Straße 6, 97526 Sennfeld DE +49-9721-6501-0
E-Mail Internetadresse Haibike auf Facebook Haibike auf youtube

Angebote

3087 Artikel für deine Auswahl von Herstellername Haibike

 Preis inkl. Gutschein  Online-Angebote  Lokale Angebote für PLZ 20149   

...

Haibike kaufen: einfach, günstig und online


Die Marke Haibike steht für Sporträder. Vom Einsteigermodell bis zum Fahrrad für den Profi bietet der deutsche Hersteller für jeden Lebensstil das richtige Bike-Angebot. Sportlichkeit und elektrischer Antrieb sind bei Haibike kein Gegensatz. Während das E-Bike bei viele Herstellern von Sporträdern nur ein Nischendasein führt, hat Haibike ein breites Angebot dieses Fahrradtyps entwickelt. Der Slogan der Marke lautet daher auch: „We are ePerformance“.
Im Jahr 1995 gründeten Susanne und Felix Puello die Marke Haibike. Susanne Puello ist die Urenkelin des Radrennfahrers Engelbert Wiener, der im Jahr 1914 den Grundstein für die Marke Winora legte. Somit steht die Marke in einer langen Tradition der Fahrradentwicklung und -produktion in Deutschland. Die beiden Gründer haben den Markt für eMobilität entscheidend beeinflusst. Im Jahr 2010 stellt das Unternehmen mit dem Haibike eQ XDURO das erste – wirklich geländetaugliche – Mountainbike mit Elektromotor vor. Das damalige Fahrrad Angebot von Haibike umfasste vier Modelle: Hardtail, Fully, Cross und Trekking. Allerdings suchten Radler diese Modelle im Fahrradgeschäft oder dem online Shop häufig vergeblich: Das Konzept von Haibike war ein voller Erfolg und die Bikes waren daher schnell ausverkauft. Mittlerweile hat die Marke ein breites Fahrrad Angebot, das neben Mountainbikes auch vereinzelte Straßenräder umfasst – mit und ohne E-Motor. Spätestens seit den Olympischen Spielen 2012 ist klar, dass Haibike in der Weltspitze angekommen ist: Sabine Spitz, mehrfache deutsche Meisterin, gewann die Silbermedaille im Crosscountry auf einem Haibike.

Haibike – die unterschiedlichen Serien und Reihen


Die deutsche Marke entwickelt und produziert:
Bei allen Modellen liegt der Fokus auf der Sportlichkeit. Haibike strukturierte das eigene Sortiment nach den Fahrradtypen: Fully, Hardtail, Cross und Touring. Dabei steht Fully für Full Suspension: Vorder- und Hinterrad sind gefedert. Bei Hardtailmodellen ist nur das Vorderrad gefedert. An Bezeichnungen wie FullNine oder HardSeven ist also sofort erkennbar, um welchen Typ es sich jeweils handelt. Die Cross- und Touring-Räder haben eine Vorderradfederung. Um Kunden die erste Orientierung zu erleichtern, durchziehen zwei Serien das Angebot von Haibike: SDURO und XDURO. Diese Serien geben einen Hinweis auf die Rahmengeometrie, Abstimmung und Ausstattung der Modelle. In der Serie SDURO sind die Oberrohre kürzer, was zu einer aufrechteren Sitzposition führt. Die Reifen haben weniger Stollenprofil und die Abstimmung ist insgesamt auf etwas mehr Komfort ausgelegt. Die XDURO-Serie setzt hingegen auf kompromisslose Sportlichkeit. Somit haben die Rahmen ein längeres Oberrohr, das zu einer gebeugteren Sitzposition führt. Da der Rahmen insgesamt etwas länger ist, bieten diese Modelle mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Auch die gröberen Stollen der Bereifung und der längere Federweg sind bei sportlicher Fahrweise in schwierigem Gelände von Vorteil. Die unterschiedlichen Reihen (FullSeven, HardNine etc.) grenzt der deutsche Hersteller ebenfalls voneinander ab. So sind FullSeven Modelle für leichtes bis mittleres Gelände konzipiert. Die FullNine Modelle haben einen kürzeren Federweg und sind für Touren und leichtes Gelände geeignet. Auch bei den Modellen ohne Hinterradfederung ist diese Abgrenzung der unterschiedlichen Reihen zu erkennen. Die Modelle der Reihe HardNine richten sich an größere Fahrer, die komfortable Touren durch sanftes Gelände bevorzugen. Mit der kleineren 27,5-Zoll-Bereifung sind die Fahrradmodelle der Reihe HardSeven besonders wendig. Bei den meisten Reihen von Haibike steht neben der regulären Bereifung auch eine Plus-Bereifung zur Auswahl. Der überwiegende Teil des Sortiments ist für den Einsatz jenseits der Straße bestimmt. Nur die Trekking Räder sind mit Schutzblechen, Gepäckträger und Lichtanlage für die Straße konzipiert.

Pedelec und E-Bike – die unterschiedlichen Motortypen


E-Bike Mittelmotor von Bosch - Performance CX
Bosch Performance CX
E-Bike Mittelmotor von Yamaha - PW-X
Yamaha PW-X
E-Bike Mittelmotor von Haibike - Flyon
Flyon von Haibike
Bei E-Bike und Pedelec setzt Haibike auf drei unterschiedliche Motortypen. Dabei verwendet die deutsche Marke sowohl Antriebssysteme anderer Hersteller als auch den selbst entwickelten Flyon Antrieb. Wenn Haibike zu anderen Herstellern greift, verbaut das Unternehmen entweder einen E-Bike Bosch Antrieb oder einen Yamaha Antrieb. Zu jedem Antriebssystem gehört ein eigener Bordcomputer. Der Bosch Performance CX Antrieb überzeugt mit einem konstanten Drehmoment von 75 Nm. Über die dynamische Leistungsregelung stehen Unterstützungsstufen von 50 bis 300 % zur Verfügung. Der Bosch PowerTube Akku hat eine Kapazität von 500 Wh. Als Bordcomputer (Display) verbaut Haibike den Purion oder den Nyon. Während der Purion nur die notwendigsten Werte anzeigt, gehören beim Nyon u. a. Navigationssystem und Fitnesstrainer zur Ausstattung. Von Yamaha setzt der Fahrradhersteller die Antriebsmodelle PW-X und PW-SE ein. Das Modell PW-X zeichnet sich durch ein Drehmoment von 80 Nm aus. Aufgrund des sensiblen Ansprechverhaltens vermittelt dieser leistungsstarke Antrieb ein natürliches Fahrgefühl. Beim PW-SE liegt das maximale Drehmoment bei 70 Nm. Dieser Yamaha Antrieb unterstützt Fahrer ab der ersten Umdrehung der Kurbel. Zudem ermöglicht dieser Antrieb die Verwendung eines 2-fach-Kettenblattes – nicht üblich bei Mittelmotoren. Dadurch ist eine größere Übersetzungsbandbreite realisierbar, die sich bei allen Fahrten Up- und Downhill positiv bemerkbar macht. Den Flyon Antrieb hat Haibike zusammen mit dem deutschen Technologiezulieferer TQ entwickelt. Der Mittelmotor mit einem Drehmoment von bis zu 120 Nm gehört zu den leistungsstärksten Modellen auf dem Markt. Zur Bedienung des Systems reicht eine Bewegung mit dem Daumen: Der Haibike Remote befindet sich unterhalb des Lenkers. Somit ist er während der Fahrt blind bedienbar. Das Farbdisplay gibt Rückmeldung zu den Systemdaten und aktuellen Fahrdaten. Auch eine Pulsmessung und die Anzeige des Kalorienverbrauchs sind möglich. Da Haibike alle Antriebskomponenten selbst entwickelt, sind die Modelle mit Flyon perfekt abgestimmt.

Die verschiedenen Anwendungsbereiche


Das Gelände jenseits von asphaltierten Wegen ist das richtige Terrain für ein Mountainbike oder E-Bike von Haibike. Allerdings ist Gelände nicht gleich Gelände. Wer in einem online Shop ein Fahrrad von Haibike kaufen möchte, sollte sich über den späteren Einsatzbereich im Klaren sein. Modelle mit Full Suspension sind für schweres Gelände und steile Abfahrten konzipiert. Auf Schotterpisten und unbefestigten Bergwegen ist unter Umständen ein Modell nur mit Federgabel ausreichend. Für Trekkingtouren auf wechselndem Untergrund konzipiert Haibike die Trekking- und Cross-Modelle. Sie bieten mehr Stabilität als reguläre Straßenräder. Da die Reifen schmaler als bei den Mountainbikes sind, haben sie einen geringeren Rollwiderstand und sind daher optimal für längere Touren geeignet.

Der direkte Weg zum besten online Angebot von Haibike


Die Suchmaschine versammelt alle tagesaktuellen Angebote von Haibike. Zum breiten online Angebot kommt das Bike-Angebot vom lokalen Fahrradladen und der Fahrradwerkstatt um die Ecke. Im Vergleich ist direkt erkennbar, welches Angebot günstig ist. Somit verbindet marktplatz.bike das online mit dem offline Angebot. Nicht immer gibt es online die besten Konditionen. Ein Vergleich lohnt sich – zumal die lokale Fahrradwerkstatt auch die Wartung oder eine mögliche Reparatur durchführt. Wer also ein Mountainbike von Haibike günstig kaufen möchte, hat hier die Auswahl nicht nur von einem einzelnen Shop. Die Suchmaschine marktplatz.bike gibt eine einfache und aktuelle Übersicht vom gesamten online Angebot des deutschen Fahrradherstellers Haibike.