marktplatz.bike Merkliste
CUBE Nuroad Race FE

CUBE Nuroad Race FE

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für CUBE beim Anbieter finden:
zum Shop 1
Angebote für CUBE beim Anbieter finden:
zum Shop 1

Unsere Empfehlungen:

Das CUBE Nuroad Race FE ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


CUBE Nuroad Race FE - Rennrad - 2022

 ()
CUBE Nuroad Race FE

Rahmengröße: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

CUBE Nuroad Race FE - Rennrad - 2022


Basisdaten


Hersteller CUBE
Modellname Nuroad Race FE
Modelljahr 2022
Farbe grey´n´black
Geschlecht Unisex
Gewicht 11,6 kg
zul. Gesamtgewicht 140 kg
maximale Zuladung 128 kg
Oberkategorie Fahrräder
Kategorie Rennrad
Sonstiges Schutzblech, Ständer, Glocke
UVP 1.749,00 €
Herstellerkategorie Rennrad | Gravel Bikes

Schaltwerk


Gänge 2x11
Schalthebel Shimano GRX ST-RX600
Umwerfer Shimano GRX FD-R810
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano GRX RD-RX810, Direct Mount, 11-Speed

Bremsanlage


Bremsen Shimano BR-RX400, Hydr. Disc Brake, Flat Mount
Bremsentyp hydraulische Scheibenbremse
Bremse Hersteller Shimano
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 160 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 160 mm

Cockpit


Lenker CUBE Gravel Race Bar
Lenkervorbau CUBE Performance Stem Pro, Internal Light Cable Routing, 31.8mm
Griffe ACID Bartape CX
Steuersatz VP Z-t, Top Zero-Stack 1 1/8″ (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/4″

Fahrwerk


Gabel CUBE Nuroad Flat Mount Disc, Full Carbon, 1 1/8″ - 1 1/4″ Tapered, Fender & Lowrider Mounts, 12x100mm

Laufrad


Laufradsatz CUBE GR 2.3, 622x23C
Reifen Schwalbe G-One Allround, Kevlar
Reifen Hersteller Schwalbe
Reifengröße (ETRTO) 40-622
Reifengröße (Zoll) 28″
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano CN-HG601-11
Kurbelsatz Shimano GRX FC-RX600, 46x30T
Kassette Shimano 105 CS-HG700, 11-34T
Übersetzung vorne/hinten 46-30T / 11-34T
Entfaltung 2 m ‒ 9,2 m

Tretwerk


Pedale nicht im Lieferumfang enthalten

Sitze


Sattel Natural Fit Venec Lite
Sattelklemme CUBE Nuroad Integrated Seat Clamp
Sattelstütze CUBE Performance Post
Durchmesser Sattelstütze 27 mm

Beleuchtung


Beleuchtung vorhanden Ja
Scheinwerfer Supernova E3 Pure 3
Scheinwerfer vorhanden Ja
Rücklicht ACID Mudguard Rear Light PRO-D, 6V, AC
Rücklicht vorhanden Ja

Zubehör


Gepäckträger ACID Gravel
Gepäckträger vorhanden Ja

Rahmen


Rahmen Aluminium 6061 T6 Superlite, Gravel Comfort Geometry, Flat Mount Disc, Fender & Rack Option, 12x142mm, AXH
Rahmenform Diamant
Rahmenform (Hersteller) Diamant
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenmaterial (Hersteller) Aluminium
Rahmengröße XS | S | M | L | XL
Rahmenhöhe 50 cm | 53 cm | 56 cm | 58 cm | 61 cm

Geometrie


Rahmenhöhe italienisch 42,9 cm | 45,9 cm | 48,8 cm | 50,9 cm | 54 cm
Sitzrohrlänge 470 mm | 500 mm | 530 mm | 550 mm | 580 mm
Steuerrohrlänge 102 mm | 124 mm | 154 mm | 174 mm | 197 mm
Oberrohrlänge horizontal 518 mm | 537 mm | 560 mm | 575 mm | 592 mm
Hinterbaulänge 440 mm
Radstand 1.041 mm | 1.046 mm | 1.058 mm
Reach 381 mm | 386 mm | 389 mm | 392 mm | 402 mm
Stack 520 mm | 544 mm | 578 mm | 599 mm | 623 mm
Stack/Reach-Verhältnis 1.365 | 1.409 | 1.486 | 1.528 | 1.550
Überstandshöhe 751 mm | 779 mm | 810 mm | 830 mm | 856 mm
Lenkwinkel 69° | 70° | 71,5° | 72° | 72,5°
Sitzwinkel 73° | 73,5° | 74,5° | 75,2°

Dass es auf Tour garantiert nicht am Bike scheitert, dafür sorgt das Nuroad Race FE. Seine großzügige Reifenfreiheit, das Cyclocross-spezifische Handling und die Zubehör-Komplettausstattung spielen allen in die Hände, die auf zwei Rädern Neuland erobern möchten. Die leichten und geschmeidig rollenden faltbaren 40 mm Schwalbe Reifen sind supergriffig und sorgen im Team mit der Vollcarbongabel selbst auf unbefestigten Strecken für genialen Fahrkomfort. Ums kraftvolle Vorwärts und kontrollierte Bremsen kümmern sich die 2x11 Gänge der Shimano GRX Schaltung und die wetterunabhängig arbeitenden hydraulischen Scheibenbremsen. On top gibt’s einen Gepäckträger, extralange Schutzbleche und eine Lichtanlage. Abenteuer an, das Nuroad Race FE steht bereit!

Das Nuroad Race FE aus 2022 von CUBE ist ein Rennrad und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für Fahrräder geführt. Das Gesamtgewicht wird beim Nuroad Race FE vom Hersteller CUBE mit 11,6 kg angegeben. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ist 1.749,00 €. Alle Informationen zu diesem zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom CUBE Nuroad Race FE stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom Nuroad Race FE, 2022 von Online-Shops, CUBE-Fahrradläden und Fahrrad-Händlern.


Bewertungen

Eine Auswahl an Bewertungen und Erfahrungsberichten für das Nuroad Race FE von CUBE aus 2022.


  • „Das ist wirklich ein Superbike. Ich habe mir das auf meine alten Tage noch einmal gegönnt und muss sagen ich bin nach den ersten Ausfahrten hellauf begeistert. Einzig den Sattel habe ich gegen einen von SQ getauscht, aber sonst ist das Bike in allen Teilen wirklich sehr gut und das zu einem konkurrenzfähigen Preis. Ich bin glücklich, das Teil ergattert zu haben. Service von Bike-Diskount war auch wieder hervorragend. Bei der Erstlieferung hatte es ein verbogenes Schaltauge und Gepäckträger, wurde anstandslos und schnell behoben und wieder geliefert.“(Quelle von Michael L. auf Bike-Discount)

  • „Ein super Einstiegs-Gravelbike, an dem (fast) alles Nötige dran ist: hydraulische Scheibenbremsen, eine ordentliche GRX-Gruppe, ein minimalistischer aber stabiler Gepäckträger und gute Beleuchtung. Fährt sich 1a und ich für mich nach wie vor der beste Kompromiss zwischen Rennrad und alltagstauglichem bzw. Reiserad. Aber ein paar Tipps, damit ihr damit weniger Scherereien habt als ich:
    1. Cube spart gerne mal an den Laufrädern. Mein Modell von 2020 hatte Risse in der Felge rund um die Speichennippel. Auch die Ersatzfelge (gleiches Modell) entwickelte nach kurzer Zeit das gleiche Problem. Erst seit ich ein gutes Laufrad von DT Swiss eingebaut habe, kann ich bedenkenlos mit etwas Gepäck dran fahren.
    2. Es fehlen Reflektoren für StVZO-Konformität. Das hätte ich von einem FE-Modell dann doch erwartet.
    3. Gerade bei der FE-Variante, die vermutlich weniger im Gravelbereich gefahren wird und mehr im Alltag, kann ich dringend empfehlen, auf vernünftige Straßenreifen zu wechseln. Für mich waren Schwalbe Marathon Plus in 32er Breite der Sweetspot aus wenig Rollwiderstand aber noch ausreichend Toleranz für schlechten Untergrund.“

    (Quelle von S L. auf Bike-Discount)

  • „Bestellung und Lieferung ohne Probleme. Die letzte Montage zu Hause war simpel. Die erste Fahrt war super, kleiner Makel eine schon nach unter 100km gebrochene Speiche am Hinterrad. Hoffentlich bleibt es bei diesem kleinen Makel.“(Quelle von Lukas auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Superschnelle Lieferung, am Bike alles i.O., sehr zu empfehlen“(Quelle von Klaus auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Ich habe das Fahrrad im Rahmen von JobRad bekommen und bin rundum zufrieden. Das Fahrgefühl ist super und die ersten Touren waren toll. Wer ein qualitativ gutes und wertiges Gravelbike sucht, ist mit diesem Bike sehr gut bedient. Auch die Ausstattung ist sehr gut. Mir war ein Gepäckträger und Licht am Fahrrad sehr wichtig.“(Quelle von Julian auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Sitze fast täglich drauf und bin super zufrieden!“(Quelle von Christina auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Das Rad macht einen wertigen Eindruck. Bis dato 100km gefahren. Top- Bike. Fährt sich geschmeidig“(Quelle von Manfred auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Super zufrieden mit dem schönen Rad, passt gut, fährt schnell und macht Spaß!“(Quelle von Svenja auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Ich habe für diesen Preis kein besseres Rad in der Klasse gefunden. Ausstattung ist voll funktional und die GRX Gruppe funktioniert super. Das Frontlicht ist brachial und reicht ganz sicher um auch im Dunkeln mit dem Rad zu pendeln, was ich fast ganzjährig versuche täglich zu tun. Beim Rücklicht bin ich mir nicht so sicher und habe da meine bisheriges Akkulicht samt Rückstrahler wieder verbaut. Am Gepäckträger habe ich nun erstmals eine Möglichkeit eine Satteltasche für mein Gepäck einzuklicken. Die Vaude Aqua Back passen dazu hervorragend und wenn man sie richtig eingestellt hat halten sie bombenfest auch bei rotteligen schnellen Abfahrten. Das Schutzblech ist im Gegensatz zu den früheren Cube Fendern erwachsen geworden und scheint mir sehr stabil - bei den Vorgängern damals an einem Attain montiert und extra original dazu bestellt, hielt das Vordere zwei Tage dann war es abgerissen und nach zwei weiteren Mal durch SKS Fender ersetzt, also auch da eine wirkliche Verbesserung. Das vordere Schutzblech klappert momentan noch etwas auf unebenen Straßen, auf Gravel würde es mich bestimmt nerven, ich werde mal versuchen etwas unterzulegen. Zum Versand des Bikes: Das Rad kam in einem Radon Karton und war für mich bisher die beste Verpackung die ich von einem Versender bekommen habe und ich habe bereits einige Räder bei den üblichen Verdächtigen *Can..* *Ros.* etc. gekauft. Leider waren an meinem Rad einige Stellen nicht ganz so sauber montiert wie ich das bisher, auch bei Cube gewohnt war. Ob das nun an Cube oder BD liegt kann ich nicht sicher sagen, aber das war etwas lästig und "M15" würde ich zur Schulung schicken. Allerdings bin ich der Meinung man muss schon auch ein paar Schrauben noch einstellen oder festziehen können wenn man Rad fährt und mir wurden von Bike-Discount sofort und wirklich auch absolut unverzüglich Vorschläge zur Nachbesserung gemacht und eingehalten, das hat mich gefreut. Insgesamt gebe ich also fünf Sterne über alles - das ist sicher fair.“(Quelle von Andreas N. auf Bike-Discount)

  • „Hab das Rad 6 Wochen, hatte vorher ein Cube Cross Bike in ähnlichem Preissegment. Das Straßenset mit Licht find ich super. Schaltung im Vergleich zu teureren Markenräder auch besser. Kleinigkeiten wie Lichtkabel nach hinten nicht richtig fixiert oder auffälliges Knacken am Tretlager werden vom Service bei der Erstinspektion in den kommenden Tagen“(Quelle von Marian auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Ich habe das Vorgängermodell 3 Jahre und ca 7000km gefahren. Ich habe das Rad jetzt noch als 2. Rad und mir inzwischen ein ROSE Backroad zugelegt. Grundsätzlich war ich mit dem Rad zufrieden möchte aber folgendes anmerken.
    - Die Laufräder sind leider beide kaputt und haben Risse im Bereich der Speichen. Außerhalb der Garantie bekommt man hier keinen Ersatz. Es kann sein, dass die neueren Modelle, ich hab das 2020er, hier besser sind ich empfehle aber jedem das Thema innerhalb der Garantie zu prüfen!
    - Die Schwalbe G-One fahren super haben aber einen hohen Verschleiß, ich habe den Hinterreifen ca. alle 1500km getauscht.
    Ansonsten mag ich das Rad! Nur die Laufräder sind einfach schlecht.
    LG
    Frank“

    (Quelle von Der Frank auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Fahrrad war falsch vormontiert, musste in eine Partnerfiliale.
    Sonst Fahrrad wie im Angebot, zuverlässige Spedition, guter Preis“

    (Quelle von Isa auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Ich bin super zufrieden, mit allem. Am Freitag bestellt und die Woche darauf am Donnerstag geliefert. Da habe ich nicht so schnell mit gerechnet.
    Rad ist klasse, Unterlagen alle vollständig, Verpackung war super, Lieferdienst hatte vorher sich telefonisch angekündigt. Mehr geht nicht :-)“

    (Quelle von Thomas auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Das gleiche Modell 2019 gehabt, deshalb keine gravierenden Änderungen erwartet. Andere Reifen, Seitenständer, ansonsten der gleiche gute Qualitätsstandard. Bin sehr zufrieden.“(Quelle von Carsten auf Fahrrad-XXL.de)

  • Super Preis-Leistung
    „Super Preis-Leistung. Fährt sich sehr gut. Solide Komponenten.“(Quelle auf Lucky Bike)

Ähnliche Fahrräder-Modelle


Neben der Marke CUBE, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an Rennrad-Fahrräder-Modelle an. Hier werden Rennrad-Fahrräder-Angebote präsentiert, die dem CUBE Nuroad Race FE Modelljahr 2022 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

Fahrrad Beratung und Fahrrad Ratgeber


Sonstiges vom CUBE Nuroad Race FE


Der angesagte Unisex-Diamant-Fahrradrahmen wird von CUBE angeboten. Die schöne Lackierung in grey´n´black wurde bei diesem Rad für den Diamant-Bike-Rahmen ausgewählt. Die Rahmenhöhe des CUBE Diamant Rahmen beträgt 58 cm. Für den optimalen Fahrkomfort ist die richtige Fahrrad-Rahmengröße ausschlaggebend. Bei diesem Rennbike sollte die persönliche Schrittlänge ungefähr 868 mm betragen.

Schaltwerk vom CUBE Nuroad Race FE


Beim Fahrrad wird zwischen drei Gangschaltungen unterschieden. Es wird zwischen Kettenschaltungen, Nabenschaltungen und den eher seltenen Tretlagergetrieben unterschieden. Das Rennrad ist mit einer Kettenschaltung ausgestattet. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung einen schlechten Schutz vor Verschmutzungen, höheren Verschleiß, höheren Wartungsaufwand und es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Ein geringes Gewicht, ein großer Übersetzungsbereich und die bessere Effektivität sind die Vorteile einer Kettenschaltung gegenüber eine Nabenschaltung. Die Kettenschaltung kann vorne mit bis zu drei und hinten mit bis zu zwölf unterschiedlich großen Ritzeln ausgestattet sein. Am Fahrradlenker kann der Radler mittels Schalthebel GRX ST-RX600 von Shimano das Schaltwerk GRX RD-RX810 von Shimano (hinten) und/oder den Umwerfer GRX FD-R810 von Shimano (vorne beim Tretlager) steuern. Die Fahrradkette wird vom Schaltwerk und/oder Umwerfer auf die ausgewählten Ritzel und Kettenblätter gelegt. Der Umwerfer (transportiert die Kette über die Kettenblätter im vorderen Bereich) von Shimano trägt die Bezeichnung GRX FD-R810. Mit dem Fahrrad-Schalthebel GRX ST-RX600 von Shimano steuert der Fahrradfahrer die Kettenschaltung. GRX RD-RX810 von Shimano kommt bei diesem Fahrrad als Schaltwerk zum Einsatz.

Bremsanlage vom CUBE Nuroad Race FE


Das Rad ist mit einer Zweirad-Bremsanlage von Shimano ausgestattet.
Das Angebot der Fahrradkomponenten für Tourenräder, Rennräder, BMX und Cityräder von Shimano ist sehr groß. Der japanische Hersteller wurde bereits 1921 gegründet und gilt als Weltmarktführer von eBike- und Fahrradkomponenten. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Ein modernes Rennrad-Fahrrad ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am Fahrrad werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Da Scheibenbremsen an einem Rennrad-Fahrrad ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Zweirad-Bremsanlagen. Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Verlangsamung gegenüber anderen Zweirad-Bremsen abzurufen.

Fahrwerk vom CUBE Nuroad Race FE


Zur Ausstattung des Fahrrad gehört eine Nuroad Flat Mount Disc Gabel von CUBE.

Laufrad vom CUBE Nuroad Race FE


Die G-One Allround Reifen ergeben eine Laufradgröße von 28" bei diesem Zweirad. Ein sehr gutes Überrollverhalten, eine gute Laufruhe und eine höhere Geschwindigkeit wird durch die 28" Laufradgröße erzielt.

Weitere Varianten


Das Nuroad Race FE 2022 wird von CUBE in unterschiedlichen Varianten angeboten. Je nach Rennrad-Modell können die verbauten Komponenten, Farben, Rahmengrößen etc. variieren. Um die verschiedenen Modelle und Preise der Nuroad Race FE Fahrräder zu vergleichen, bietet marktplatz.bike eine umfassende CUBE-Übersicht und CUBE-Preisvergleich für die Nuroad Race FE Angebote.

Fragen und Antworten zum CUBE Nuroad Race FE, Modelljahr 2022


Welche Preisempfehlung hat der Hersteller CUBE angegeben?


Die UVP für das Angebot vom Nuroad Race FE beträgt 1.749,00 €.

Wie viele Gänge hat das Nuroad Race FE von CUBE?


Die Kettenschaltung des Nuroad Race FE hat 22 Gänge.

Wie schwer ist das Nuroad Race FE von CUBE?


Das Gewicht wird vom Hersteller CUBE mit 11,6 kg angegeben.

Hat das Nuroad Race FE von CUBE eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine hydraulische Scheibenbremse von Shimano verbaut.

Gibt es das CUBE, Nuroad Race FE aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das Nuroad Race FE, 2022.

Wie groß sind die Laufräder vom CUBE, Nuroad Race FE?


Beim Nuroad Race FE aus dem Jahr 2022 wurden Laufräder in der Größe 28 Zoll verbaut.

Aus welchem Material ist der Fahrradrahmen beim Nuroad Race FE?


Beim Nuroad Race FE 2022 kommt Aluminium als Werkstoff zum Einsatz.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: Rennrad Fahrräder von CUBE. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können CUBE Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "Rennrad" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter Fahrräder können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden. Das Rennrad-Fahrräder Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit CUBE, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

CUBE CUBE 2022 CUBE Händler Fahrräder Rennrad alle Angebote reduziert

Bike-ID: 4122732767