FOCUS - Fahrräder & eBikes

Passion, Performance, Perfection


Angebote FOCUS Händler

Leidenschaft, Leistungsbereitschaft und Detailverliebtheit. Um diese Kriterien zu erfüllen und Spitzenfahrern Ihre Bestleistungen erzielen zu lassen, setzt Fokus auf erstklassige Innovationen. Die „German Enginnered“ Philosphie ist die Grundhaltung für Rahmen und Antriebseinheiten von Focus E-Bikes. Volle Kontrolle – ohne Kompromisse, der neue Standard für Elektrofahrräder.

FOCUS, Derby Cycle Werke GmbH, Siemensstraße 1-3, 49661 Cloppenburg DE +49-4471-966-111
E-Mail Internetadresse FOCUS auf Facebook FOCUS auf youtube

Angebote

2621 Artikel für deine Auswahl von Herstellername FOCUS

 Preis inkl. Gutschein  Online-Angebote  Lokale Angebote für Berlin   

...

FOCUS kaufen: einfach, günstig und online


FOCUS ist eine deutsche Fahrradmarke, die sportliche Fahrer aus unterschiedlichen Bereichen des Radsports anspricht: Cyclocross, Mountainbiking, Straßenrennen. Heute gehört die Marke zu den Derby Cycling Werken, die auch für u. a. Kalkhoff und Raleigh (Deutschland) verantwortlich sind. Angefangen hat alles im Jahr 1993. Mike Kluge war im Jahr zuvor Cyclocross-Weltmeister geworden. Nach einigen Rückschlägen hatte er sich ein Jahr lang auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Seine Fähigkeit zur klaren Fokussierung auf ein Ziel war Grundlage dieses Erfolgs. Als der 13-fache deutsche Meister und Mountainbike-Weltcupsieger die Marke FOCUS gründete, war das Ziel ebenfalls klar: Mike Kluge wollte seinen Erfahrungsschatz als Radprofi nutzen, um bessere Fahrräder zu entwickeln. Als Profi bestritt er Rennen nicht nur auf Mountainbikes und Cyclocrossrädern, sondern auch auf Rennrädern und Bahnrädern. Selten verfügen Radprofis über Erfahrung in so vielen unterschiedlich Disziplinen. Also nutzte Mike Kluge dieses umfangreiche Wissen, um Räder für Profis zu entwickeln. Zunächst umfasste das Angebot von FOCUS verschiedene Mountainbikes und in den folgenden Jahren kamen Cyclocross- und Trekkingräder hinzu. Mike Kluge verkaufte die Fahrradmarke Ende der 1990er-Jahre. Mit der Saison 2005/2006 wurde er jedoch Teamchef des FOCUS Teams. Sein Wissen brachte er weiterhin als Berater in die Produktentwicklung ein. Mittlerweile befindet sich das Entwicklungsbüro in Stuttgart und die Fertigung erfolgt in Cloppenburg. Der Fertigungsprozess ist zu einem großen Teil von Handarbeit geprägt. Bei den Premiummodellen setzt FOCUS sogar auf Einzelfertigung nach dem Motto „ein Mitarbeiter, ein Bike“.

Das Sortiment der deutschen Marke umfasst Mountainbikes, Renn- und Cyclocrossräder sowie Allroundbikes. In einem Interview aus dem Jahr 2017 erzählt Mike Kluge, dass er weiterhin 7 bis 10.000 km pro Jahr auf dem Bike unterwegs ist. Allerdings fährt er mittlerweile mit einem E-Bike: Eine überzeugendere Werbung für das Fahrradfahren mit elektrischem Antrieb gibt es kaum. So bietet FOCUS die meisten Modelle auch in der Variante als E-Bike an. Die Fahrradmarke richtet sich mit dem Slogan „Ride Beyond“ an anspruchsvolle Sportler, die gerne die Grenzen des Materials und der eigenen Belastbarkeit verschieben. Wer so ein leistungsorientiertes Fahrrad oder Pedelec von FOCUS günstig kaufen möchte, findet bei marktplatz.bike ein umfangreiches Angebot unterschiedlicher Fahrradhändler.

Das Fahrrad Angebot von FOCUS: die unterschiedlichen Typen und Modelle


Die Marke strukturiert ihr Fahrrad Angebot in die Bereiche Rennrad, Allround, Cyclocross, MTB Hardtail und MTB Fully. Zu den Rennrädern gehören neben Racebikes auch Endurance- und Cyclocrossmodelle. Die Fullys unterteilt die Marke in die Bereiche Cross-Country, Enduro und All-Mountain. Den Fahrradtyp MTB Hardtail teilt FOCUS in die Bereiche Sport und Cross-Country auf. Zu den Allround-Bikes zählen neben den Bereichen Urban, Sport, Cross-Country, Cross und Fitness auch Kinderräder. Die Cyclocross MTB Fullys der verschiedenen Bereiche unterscheiden sich im Federweg. Während der Federweg bei Cross-Country-Modellen 100 bis 120 mm beträgt, haben Enduromodelle 170 mm. Der Federweg der All-Mountain-Räder liegt mit 140 mm zwischen diesen beiden Extremen. Für die Hinterradfederung hat FOCUS eine Kinematik mit zwei Phasen entwickelt. Am Anfang reagiert die Federung sehr sensibel, um kleinste Stöße abzufedern. In der zweiten Phase ist die Federung härter, um Fahrern bei groben Schlägen volle Kontrolle zu geben und ein Durchschlagen zu verhindern. Diese durchdachte Technologie nennt sich F.O.L.D. (FOCUS Optimized Linkage Design). Außerdem passt die Marke die Stoßdämpfer für jedes Modell individuell an. Wer ein Fahrrad für Stadt, Fitness oder gemütliche Ausflüge sucht, findet passende Modelle im Allroundbereich von FOCUS. Mit Schutzblechen und Lichtanlage haben diese Räder die richtige Ausstattung für den Alltag. Für unbefestigte Wege jenseits des Asphalts gibt es im Bereich Cross Modelle mit Federgabel. Unter den Rennrädern bieten die Endurancemodelle eine sportliche und gleichzeitig komfortable Sitzposition. Also sind diese Modelle für längere Strecken und Radmarathons geeignet. Die Racemodelle sind hingegen kompromisslos auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt: sehr flache und dadurch aerodynamische Sitzposition. Das Fahrradsortiment von FOCUS umfasst neben solchen hochwertigen Modellen für anspruchsvolle Biker auch solide Einsteigermodelle.

Squared Experience – die E-Bikes von FOCUS


E-Bike - FOCUS WHISTLER² 6.9
E-Bike - FOCUS WHISTLER² 6.9
E-Bike FOCUS JARIFA² 6.7
E-Bike - FOCUS JARIFA² 6.7
E-Bike FOCUS RAVEN² 9.8
E-Bike - FOCUS RAVEN² 9.8
Whistler², Jarifa² oder Raven²: Alle Bikes mit elektrischen Antriebssystemen sind an der hochgestellten „2“ erkennbar. Somit verspricht FOCUS eine Potenzierung des Fahrerlebnisses. Zum Sortiment gehören die Typen E-MTB Fully, E-MTB Hardtail, E-Rennrad und E-Allround. Somit bietet FOCUS alle Fahrradtypen des herkömmlichen Sortiments auch in der Variante als Pedelec an. Die Schwerpunkte legt die Marke in den Bereichen Allround und E-MTB Hardtail. Neben dem Jam² gehört zum Typ E-MTB Fully noch ein weiteres Modell. Somit gibt es für die Bereiche All-Mountain und Enduro ein sehr überschaubares Angebot. Ganz anders bei den E-MTBs mit starrem Hinterrad: Mit u.a. Whistler², Jarifa² und Raven² bietet FOCUS in diesem Segment eine breite Auswahl an. Von Sporttouren über Trails und Rennen bis zum Alltag ist für jeden Einsatzbereich ein passendes E-MTB dabei. Noch alltagstauglicher sind die Modelle aus dem Segment E-Allround. Neben stadttauglichen MTBs mit Schutzblechen finden sich in diesem Segment von FOCUS zuverlässige Trekkingräder. Das Modell Aventura² ist mit Federgabel ausgestattet und bietet somit auf ausgedehnten Touren über Waldwege ausreichend Komfort. Dank Gepäckträger lässt sich Ausrüstung einfach transportieren. Im Bereich E-Rennrad konzentriert sich die deutsche Marke auf Endurancemodelle. Beim Modell Paralane² kombiniert FOCUS den E-Antrieb mit einem Carbonrahmen in Leichtbauweise: eine Rennmaschine, die bei Bedarf für optimale Unterstützung sorgt. FOCUS verwendet für die Fahrräder mit Elektromotor die Antriebssysteme Shimano Steps (70 Nm), BOSCH Performance CX (75 Nm), BOSCH Active Line (50 Nm), GROOVE GO (32 Nm, Nabenmotor) und FAZUA Evation (55 Nm). Bei jedem Antriebssystem stehen unterschiedliche Fahrmodi zur Auswahl. Passend zum System Shimano Steps hat FOCUS das Tailored Energy Concept (T.E.C.) entwickelt: Bei Bedarf lässt sich die Reichweite durch Montage eines zweiten Akkus steigern. Somit bietet dieses System dem Fahrer mehr Flexibilität. Die Modelle Jam², SAM² und SAM² HT sind mit dem innovativen Tailored Energy Concept ausgestattet.

Die Einsatzmöglichkeiten der Bikes und E-Bike von FOCUS


Alltag, Fitness, Ausflüge, ambitionierte Rennen in jedem Gelände: Die Bikes von FOCUS sind vielfältig einsetzbar. Allerdings sollte das jeweilige Modell zum aktuellen Gelände passen. Zudem ist fraglich, ob Hobbyfahrer ihrer Runde am Wochenende auf einem professionellen Rennrad wirklichen genießen. Unter Umständen ist ein Fitnessrad aus dem Segment der Allroundmodelle besser geeignet. Wenn die Touren über unbefestigte Waldwege führen, ist ein Crossrad mit Federgabel sinnvoll. Wer ausschließlich im Gelände unterwegs ist, benötigt ein MTB. Bei besonders grobem Gelände mit größeren Steinen ist viel Federweg und somit ein Fully-Modell sinnvoll. Die Varianten mit elektrischem Antrieb erweitern die Reichweite, sodass längere Fahrten möglich werden – auf der Straße oder im Gelände. Für Berufspendler eröffnen Pedelecs neue Möglichkeiten, da auch ein längerer Weg zur Arbeit kein Problem ist. Während der Arbeitszeit lässt sich der Akku für den Heimweg wieder aufladen.

Der einfache Weg zum besten Bike-Angebot von FOCUS


Jeder Online Shop führt nur eine begrenzte Auswahl an Bikes von FOCUS. Zudem ist beim gefundenen Shop nicht klar, ob er das beste Online Angebot für das gewünschte Fahrrad hat. Vielleicht hat das Fahrradgeschäft um die Ecke kurzfristig auch günstige Modelle? Wer ein Bike kaufen will, braucht Zeit für den Vergleich. Bei marktplatz.bike sind die besten Online Angebote direkt in einer Übersicht aufgelistet – tagesaktuell. Neben dem Online Angebot unterschiedlicher Shops sind die Modelle vom lokalen Fahrradladen aufgelistet. Also ermöglicht die praktische Suchmaschine das Vergleichen von Online Shops mit dem Sortiment des lokalen Fahrradgeschäfts. Da diese Händler vor Ort auch eine Fahrradwerkstatt haben, können Fachleute erforderliche Einstellungen und Anpassungen am Bike umgehend durchführen. Spätestens bei einer Reparatur ist die lokale Fahrradwerkstatt der einzige Ansprechpartner. Erst beim Vergleich der Konditionen zeigt sich, welches Angebot günstig ist. Wer also das passende Zweirad von FOCUS online finden will, wird mit dieser Suchmaschine schnell fündig.