Giant Quick-E+ 45

Giant Quick-E+ 45

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für Giant beim Anbieter finden:
zum Shop

Unsere Empfehlungen:

Das Giant Quick-E+ 45 ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


Giant Quick-E+ 45 - City E-Bike - 2016

Foto: Giant Quick-E+ 45  E-Bike City

Rahmengröße:

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

Giant Quick-E+ 45 - City E-Bike - 2016


Basisdaten


Hersteller Giant
Modellname Quick-E+ 45
Modelljahr 2016
Farbe Fightergrey Satin-Gloss
Geschlecht Herren
Geschlecht (Hersteller) Herren
Gewicht 21,8 kg
Oberkategorie eBikes & Pedelecs
Kategorie City
Sonstiges 4A Schnell-Ladegerät, Diebstahlschutz-Label powered by CODE-No.com, Glocke
UVP 3.499,90 €
Herstellerkategorie E-Bike

Schaltwerk


Gänge 2x10
Schalthebel Shimano Deore Dyna-Sys M610 2x10
Umwerfer Shimano Deore T611
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano Deore XT Dyna-Sys Shadow M781

Bremsanlage


Bremsen TEKTRO Dorado E710, Hydraulik-Scheibenbremse
Bremsentyp hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel TEKTRO Dorado E710
Bremse Hersteller TEKTRO
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 180 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 180 mm

Motor


Motorart Tretlagermotor
Motor Giant SyncDrive Performance Speed powered by Yamaha Mittelmotor, ISIS, für zweifach-Kettenblatt
Motordrehmoment 80 Nm
Motorspannung 36 V
Motorleistung 500 W
Motorhersteller Giant

Akku


Akku Giant EnergyPakF Lithium-Ionen Unterrohr-Akku, integriert
Akkukapazität 11,4 Ah
Akkukapazität 409 Wh
Akkuspannung 36 V
Akku Platzierung Unterrohr, integriert
Akkuhersteller Giant
Akkutyp Lithium Ionen (Li-Ion)

Cockpit


Lenker Giant Connect XC RiserBar, 19mm Rise, 31.8
Lenkervorbau Giant Connect, ±8°, 31.8
Griffe Giant Sole-O, fixiert
Display Zentrales GIANT LC-Display mit Sport-RideControl in Griffnähe
Regelung Giant PedalPlus powered by Yamaha 4-fach Sensorik
Steuersatz VP A45AC3 OverDrive

Fahrwerk


Gabel Giant Quick-E+ AluxX SL Aluminium, integrierte PostMount Scheibenbremsen-Aufnahme

Laufrad


Felgen Giant CR70 Disc, 6061-Aluminium, geöst, ETRTO 19-584
Reifen Schwalbe Big Ben Active Kevlar®Guard Reflex
Reifen Hersteller Schwalbe
Naben Giant by Formula Tracker Sport Disc QR, gedichtet, Aluminium
Speichen Sapim Strong, Niro schwarz
Reifengröße (ETRTO) 50-584
Reifengröße (Zoll) 27,5″
Reifenfeatures Pannenschutz K-Guard | Reflexstreifen
Laufradgröße 27,5″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette KMC X10e
Kettenradgarnitur Giant by FSA CK-746-1/IS, ISIS spline, Aluminium, 48-36 Z. Alu/Stahl-Kettenblatt
Kassette Shimano Dyna-Sys HG50-10f. (Deore-Serie), 11-36 Z.
Übersetzung vorne/hinten 48-36T / 11-36T
Entfaltung 2,2 m ‒ 9,4 m

Tretwerk


Pedale Wellgo M149 Trekking Aluminium

Sitze


Sattel Giant Contact Upright
Sattelstütze Giant Connect
Sattelstützenlänge 375 mm
Durchmesser Sattelstütze 31 mm

Beleuchtung


Beleuchtung vorhanden Ja
Scheinwerfer Supernova Matrix ECE113 Highbeam LED
Scheinwerfer vorhanden Ja
Rücklicht Supernova Matrix ECE50 LED mit integriertem Bremslicht
Rücklicht vorhanden Ja

Ständer


Ständer Ursus R81 Wave Hinterbauständer

Schutz


Schutzblech SKS B 50, Kunststoff, Reflektor hinten, ASR Sicherheits-Vario-Streben
Schutzblech vorhanden Ja

Zubehör


Gepäckträger Giant Aluminium, semi-integriert
Gepäckträger vorhanden Ja

Rahmen


Rahmen Giant Quick-E+ 27.5″ AluxX SL Aluminium für SyncDrive Mittelmotor mit integriertem EnergyPak-Akku, OverDrive Steuerrohr, interne Zugverlegung, integrierte PostMount Scheibenbremsen-Aufnahme, integrierte Gepäckträger, Ständer- und Radschutz-Aufnahme, auswechselbare Schaltwerk-Aufnahme
Rahmenform Diamant
Rahmenform (Hersteller) Diamant
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmengröße S | M | L | XL

Geometrie


Sitzrohrwinkel 72° | 73° | 74°
Steuerrohrlänge 135 mm | 145 mm | 160 mm | 180 mm
Steuerrohrwinkel 70,5° | 71°
Oberrohrlänge 550 mm | 570 mm | 590 mm | 610 mm
Hinterbaulänge 455 mm
Radstand 1.086 mm | 1.087 mm | 1.095 mm | 1.109 mm
Reach 383 mm | 389 mm | 404 mm | 407 mm
Stack 579 mm | 590 mm | 604 mm | 623 mm
Stack/Reach-Verhältnis 1.495 | 1.512 | 1.517 | 1.531
Überstandshöhe 72 mm | 75 mm | 78 mm | 82 mm

Das Quick-E+ 45 aus 2016 von Giant ist ein City-Fahrrad und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für eBikes & Pedelecs geführt. Das Gesamtgewicht wird beim Quick-E+ 45 vom Hersteller Giant mit 21,8 kg angegeben. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ist 3.499,90 €. Alle Informationen zu diesem Herrenrad, Damenrad & Citybike zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom Giant Quick-E+ 45 stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom Quick-E+ 45, 2016 von Online-Shops, Giant-Fahrradläden und eBike-Händlern.


Ähnliche eBikes & Pedelecs-Modelle


Neben der Marke Giant, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an City-eBikes & Pedelecs-Modelle an. Hier werden City-eBikes & Pedelecs-Angebote präsentiert, die dem Giant Quick-E+ 45 Modelljahr 2016 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

eBike & Pedelec Beratung und eBike & Pedelec Ratgeber


Sonstiges vom Giant Quick-E+ 45


Bei diesem E-Bike ist ein angesagter Herren-Diamant-Rahmen verbaut. Die exklusive Lackierung in Fightergrey Satin-Gloss wurde bei diesem E-Bike für den Diamant-Rahmen ausgewählt. Der steife und zugleich leichte, vom Fahrradhersteller Giant, verbaute E-Bike-Rahmen besteht aus dem Material Aluminium.

Schaltwerk vom Giant Quick-E+ 45


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem E-Bike zum Einsatz kommen. Kettenschaltungen und Nabenschaltungen sind die beiden Varianten, die deutlich mehr von Fahrradherstellern verbaut werden als ein Tretlagergetriebe. Das von Giant produzierte Quick-E+ 45 in der Art „L“ ist mit einer Kettenschaltung ausgestattet. Nachteile der Kettenschaltung sind der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und Wartungsaufwand. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung eine sehr hohe Effektivität, ein geringeres Gewicht und kann einen größeren Übersetzungsbereich haben. Die Kettenschaltung kann vorne mit bis zu drei und hinten mit bis zu zwölf unterschiedlich großen Ritzeln ausgestattet sein. Am E-Bikelenker kann der Radler mittels Schalthebel Deore Dyna-Sys M610 2x10 von Shimano das Schaltwerk Deore XT Dyna-Sys Shadow M781 von Shimano (hinten) und/oder den Umwerfer Deore T611 von Shimano (vorne beim Tretlager) steuern. Die Fahrradkette wird vom Schaltwerk und/oder Umwerfer auf die ausgewählten Ritzel und Kettenblätter gelegt. Die E-Bike-Gangschaltung bietet dem Radler 10 Gänge. Dem Radfahrer wird ein Deore T611 von Shimano, für das Umlegen der Kette über die vorderen Kettenblätter, bei diesem E-Bike verbaut. Deore XT Dyna-Sys Shadow M781 von Shimano kommt bei diesem E-Bike als Schaltwerk zum Einsatz. Mit dem Fahrrad-Schalthebel Deore Dyna-Sys M610 2x10 von Shimano steuert der Fahrradfahrer die Kettenschaltung.

Bremsanlage vom Giant Quick-E+ 45


TEKTRO hat die verbaute Fahrrad-Bremse für dieses Stadtfahrrad hergestellt.
In den 1990er Jahren wurde der Bremsystemhersteller für E-Bike TEKTRO gegründet. Für den Bremsenbau der Krallen-, Scheiben-, Hydraulik- sowie V-Brakes-Bremssysteme verwendet die Firma moderne Materialien wie Titanium, Aluminium oder Carbonfasern. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem E-Bike verbaut werden. Ein modernes City-E-Bike ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am E-Bike werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Als Nachteile werden den Scheibenbremsen an einem City-E-Bike das etwas höhere Gewicht sowie die komplexere Technik nachgesagt. Gelegentlich können Scheibenbremsen auch ein Quietsch- oder Schleifgeräusch verursachen. Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Verzögerung gegenüber anderen Fahrrad-Bremsanlagen abzurufen.

Motor vom Giant Quick-E+ 45


Die E-Bike Ausstattung vom SyncDrive Performance Speed powered by Yamaha Mittelmotor E-Bike Antrieb zusammengefasst: Als Leistung gibt der E-Bike Motor Hersteller YAMAHA beim Giant E-Bike 500 W an. Es gibt von YAMAHA variantenreiche E-Bike-Systeme und E-Bike Motoren (YAMAHA PW-SE, PW-X, PW-TE und PW-45) und Displays (Display A, C und X) im Angebot. Das E-Bike Angebot mit YAMAHA E-Bike Systemen ist umfangreich. Es werden E-Bike und Pedelec Motoren für die unterschiedlichen Einsatzgebiete der Giant Fahrräder angeboten. Dieses Elektrofahrrad ist mit einem gefragten YAMAHA E-Bike Motor bestückt. Der YAMAHA Tretlagermotor glänzt durch einen niedrigen Schwerpunkt. Dieses Cityrad ist mit einem modernen Tretlagermotor oder E-Bike Mittelmotor von YAMAHA ausgestattet.

Akku vom Giant Quick-E+ 45


Der EnergyPakF Lithium-Ionen Unterrohr-Akku von Giant stellt die Energie für den Motor bereit. Das Stadtfahrrad verfügt über eine moderate Akkukapazität von 409 Wh. Die Spannung des Stromspeicher von Giant beträgt 36 V. Die Position der aufladbare Batterie befindet sich am Unterrohr.
Lithium-Akkupacks sind die ideale Energiequelle für E-Bikes. Dank der etwa doppelt so hohen Energiedichte wie NiMH-Zellen und der sehr geringen Selbstentladung ist diese Technologie die optimale Energiequelle für E-Bikes aller Art. Li-Ion-Akkupacks sind thermisch stabil, langlebig und haben keinen Memory-Effekt.

Fahrwerk vom Giant Quick-E+ 45


Das Elektro-Hybridrad hat eine Quick-E+ AluxX SL Aluminium Gabel von Giant.

Laufrad vom Giant Quick-E+ 45


Bei diesem Modell Quick-E+ 45 in der Ausführung „L“ von Giant ist das Laufrad 27.5" groß. Die Big Ben Active Kevlar®Guard Reflex Reifen von Schwalbe sind auf den CR70 Disc Felgen-Strong Speichen-Kombinationen aufgezogen. Eine sehr gute Wendigkeit, ein geringes Gewicht und eine hohe Steifigkeit wird durch die 27.5" Laufradgröße erlangt.
Die Reifen dieses Modell Quick-E+ 45 in der Ausführung „L“ von Giant sind mit seitlichen Reflexstreifen ausgestattet. Die Streifen leuchten extrem hell auf wenn sie angestrahlt werden. Laut Strassenverkehrszulassung müssen Sie Ihr Fahrrad mit reflektierenden Reifen oder alternativ mit Speichenreflektoren ausstatten wenn Sie sich im öffentlichen Strassenverkehr bewegen.
Zusätzlich sind die Reifen dieses Modell Quick-E+ 45 in der Variante „L“ von Giant verstärkt mit einem Pannenschutz um vor einer Panne zu schützen.

Angesagte Marken für eBikes & Pedelecs


Das City-eBikes & Pedelecs Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit Giant, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: City eBikes & Pedelecs von Giant. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können Giant Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "City" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter eBikes & Pedelecs können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Fragen und Antworten zum Giant Quick-E+ 45, Modelljahr 2016


Welche Preisempfehlung hat der Hersteller Giant angegeben?


Die UVP für das Angebot vom Quick-E+ 45 beträgt 3.499,90 €.

Wie viele Gänge hat das Quick-E+ 45 von Giant?


Die Kettenschaltung des Quick-E+ 45 hat 20 Gänge.

Wie schwer ist das Quick-E+ 45 von Giant?


Das Gewicht wird vom Hersteller Giant mit 21,8 kg angegeben.

Hat das Quick-E+ 45 von Giant eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine hydraulische Scheibenbremse von TEKTRO verbaut.

Gibt es das Giant, Quick-E+ 45 aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das Quick-E+ 45, 2016.

Wie groß sind die Laufräder vom Giant, Quick-E+ 45?


Beim Quick-E+ 45 aus dem Jahr 2016 wurden Laufräder in der Größe 27.5 Zoll verbaut.

Aus welchem Material ist der Fahrradrahmen beim Quick-E+ 45?


Beim Quick-E+ 45 2016 kommt Aluminium als Werkstoff zum Einsatz.

Wie viel Akkukapazität hat der Giant E-Bike Akku im 2016 - Giant, Quick-E+ 45?


Giant gibt beim Quick-E+ 45, 2016 eine Akkukapazität von 409 Wh an.

Welches E-Bike Display ist beim Giant - Quick-E+ 45 verfügbar?


Beim Quick-E+ 45 von Giant kommt ein Zentrales GIANT LC-Display mit Sport-RideControl in Griffnähe zum Einsatz.

Welcher E-Bike Motor ist beim Giant - Quick-E+ 45 verbaut?


Beim Quick-E+ 45 von Giant kommt ein Giant SyncDrive Performance Speed powered by Yamaha Mittelmotor, ISIS, für zweifach-Kettenblatt E-Bike Motor von Giant mit 80 Nm zum Einsatz.

Wie viel Nm hat der E-Bike Motor im Giant - Quick-E+ 45, 2016? Wie Stark ist der Giant Motor?


Der Motorhersteller Giant gibt für den im Quick-E+ 45 verbauten Giant SyncDrive Performance Speed powered by Yamaha Mittelmotor, ISIS, für zweifach-Kettenblatt Motor ein Motordrehmoment von 80 Nm an.

Bike-ID: 1021055093