Riverside 700 - Trekking E-Bike - 2020

Geschlecht:

Geschlecht

Rahmenhöhe: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

eBike & Pedelec Angebote

7 online verfügbare Angebote für Riverside 700 - Trekking E-Bike - 2020 ab 1.999,00 €


Preisvergleich

 Preis inkl. Gutschein  Online-Angebote  Lokale Angebote für PLZ 20149 

Riverside 700 Angebote & Preisvergleich
Trekking E-Bike - 2020
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Ersparnis basierend auf UVP.
Verkäufer Preis
Herren, 45 cm
Top-Angebot
1.999,00 €-20% zzgl. 14,99 € Versand
29.05.2020
Herren, 50 cm
1.999,00 €-20% zzgl. 14,99 € Versand
29.05.2020
Damen, 45 cm
1.999,00 €-20% zzgl. Versand
29.05.2020
Damen, 50 cm
1.999,00 €-20% zzgl. Versand
29.05.2020
Damen, 55 cm
1.999,00 €-20% zzgl. Versand
29.05.2020
Herren, 55 cm
1.999,00 €-20% zzgl. Versand
29.05.2020
Herren, 60 cm
1.999,00 €-20% zzgl. Versand
29.05.2020

Technische Daten

Riverside 700 - Trekking E-Bike - 2020


Berge, Gegenwind oder schwere Taschen sind kein Problem mehr - der kraftvolle BOSCH-Antrieb unterstützt Sie in jeder Situation.

Sonstiges


Farbe schwarz/orange
Geschlecht Damen | Herren
Modelljahr 2020
Gewicht 23,1 kg
Oberkategorie eBikes & Pedelecs
Kategorie Trekking
UVP 2.499,00 €
Garantie GARANTIE ** Lebenslange Garantie auf Rahmen, Lenker und Vorbau, 2 Jahre auf Gabel und elektr. Komponenten.
Herstellerkategorie Trekkingrad/E-Bike Trekkingräder

Schaltwerk


Gänge 10
Schalthebel Shimano "Deore SL-M6000″
Schaltung Shimano Deore XT RD-T8000
Art der Schaltung Kettenschaltung

Bremsanlage


Bremsen Shimano Deore BR-M6000 hydraulische Scheibenbremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremse Hersteller Shimano

Motor


Motorart Tretlagermotor
Motor Bosch Performance Line CX
Motordrehmoment 75 Nm
Motorspannung 36 V
Motorleistung 250 W
max. Motorunterstützung 25 km/h
Unterstützung 340%
Motorhersteller Bosch
Motorgewicht 2,9 kg
Motor Schalterkennung Ja

Akku


Akku Bosch Power Pack
Akkukapazität 500 Wh
Akkuhersteller Bosch

Cockpit


Lenker Aluminium
Lenkerbreite 680 mm
Lenkervorbau Aluminium, 90mm
Display Bosch Intuvia mit Micro-USB-Schnittstelle

Fahrwerk


Gabel SR SUNTOUR NEX
Gabel Hersteller SR SUNTOUR
Gabel Federweg 63 mm

Laufrad


Felgen Aluminium
Reifen Schwalbe Energizer Life
Reifen Hersteller Schwalbe
Nabe (vorne) Shimano "Deore M6000″, QR
Nabe (hinten) Shimano "Deore M6000″, QR
Reifengröße (Zoll) 28″
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano HG54
Kurbelsatz Miranda
Kassette Shimano 12-36 Zähne

Sitze


Sattel Selle Royal "Freccia
Sattelstütze Aluminium

Beleuchtung


Beleuchtung vorhanden Ja
Scheinwerfer AXA Bike Security BLUELINE LED
Scheinwerfer vorhanden Ja
Scheinwerfer Beleuchtungsstärke 30 Lux
Rücklicht AXA Bike Security „Blueline“, LED
Rücklicht vorhanden Ja

Ständer


Ständer ja

Schutz


Schutzblech ja
Schutzblech vorhanden Ja

Glocke


Glocke ja

Zubehör


Gepäckträger ja
Gepäckträger vorhanden Ja

Rahmen


Rahmen 100.0% Aluminium 6061
Rahmenform Diamant | Trapez
Rahmenform (Hersteller) Diamant | Trapez
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenhöhe 45 cm | 50 cm | 55 cm | 60 cm

Ähnliche eBikes & Pedelecs-Modelle


Neben der Marke Riverside, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an Trekking-eBikes & Pedelecs-Modelle an. Hier werden Trekking-eBikes & Pedelecs-Angebote präsentiert, die dem Riverside 700 Modelljahr 2020 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

eBike & Pedelec Beratung und eBike & Pedelec Ratgeber


Sonstiges vom Riverside 700


Das Velo wird als Damen-Variante mit einem klassichen Trapez-Rahmen vertrieben. Die exklusive Lackierung in grau/gelb wurde bei diesem Fahrrad für den Trapez-Fahrradrahmen ausgewählt.

Schaltwerk vom Riverside 700


Beim Fahrrad wird zwischen drei Gangschaltungen unterschieden. Es wird zwischen Kettenschaltungen, Nabenschaltungen und den eher seltenen Tretlagergetrieben unterschieden. Ausgerüstet ist das Trekkingbike mit einer Kettenschaltung. Bei diesem Fahrrad von Riverside kommt eine DEORE RD-M591-SGSL von Shimano als Gangschaltung zum Einsatz. Vorteile der Kettenschaltung sind das geringe Gewicht, der große Übersetzungsbereich und der sehr hohe Wirkungsgrad im gepflegten Zustand. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden, der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und der Wartungsaufwand sind die Nachteile einer Kettenschaltung gegenüber einer Nabenschaltung. Die Kettenschaltung kann vorne mit bis zu drei und hinten mit bis zu zwölf unterschiedlich großen Ritzeln ausgestattet sein. Am Fahrradlenker kann der Radler mittels Schalthebel ALTUS SL-M370 Rapid Fire von Shimano das Schaltwerk (hinten) und/oder den Umwerfer Acera FD-T3000 von Shimano (vorne beim Tretlager) steuern. Die Fahrradkette wird vom Schaltwerk und/oder Umwerfer auf die ausgewählten Ritzel und Kettenblätter gelegt. Große Bedeutung hat der Fahrrad-Schalthebel ALTUS SL-M370 Rapid Fire von Shimano, damit werden die gewünschten Gänge ausgewählt. Der Umwerfer (transportiert die Kette über die Kettenblätter im vorderen Bereich) von Shimano trägt die Bezeichnung Acera FD-T3000.

Bremsanlage vom Riverside 700


Das Bike ist mit einer Fahrrad-Bremse von Shimano ausgestattet.
Der japanische Hersteller von Fahrradkomponenten gilt als Weltmarktführer. Das Unternehmen wurde bereits 1921 gegründet. Shimano hat Komponenten für Rennräder, MTB und eMTB, BMX, City- unds Trekking-Räder im Angebot. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Fahrrad-Scheibenbremsen haben eine Bremsscheibe rund um die Fahrradnabe installiert. Die Bremsbelege im Bremssattel werden beidseitig an die Bremsscheibe gedrückt und garantieren eine optimale Verzögerung. Ein aktuelles Trekking-Fahrrad ist meist mit einem hydraulischen- oder mechanischen-Scheibenbremssystem ausgestattet.
Bei einem mittel- oder hochpreisigen Trekking-Fahrrad kommen hydraulische Scheibenbremsen zum Einsatz. Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Bremsleistung gegenüber anderen Fahrrad-Bremsen abzurufen. Als Nachteile werden den Scheibenbremsen an einem Trekking-Fahrrad das etwas höhere Gewicht sowie die komplexere Technik nachgesagt. Gelegentlich können Scheibenbremsen auch ein Quietsch- oder Schleifgeräusch verursachen.

Fahrwerk vom Riverside 700


Ausgerüstet ist das Fahrrad mit einer NEX Gabel von SR SUNTOUR. Durch die von Riverside verbaute Fahrrad-Gabel hat das Trekking Fahrrad einen Federweg von 63 mm.

Laufrad vom Riverside 700


Die Reifen ergeben eine Laufradgröße von 28" bei diesem Velo. Laufruhe, Überrollverhalten und Geschwindigkeit der 28" großen Laufräder sind optimal.

Angesagte Marken für eBikes & Pedelecs


Das Trekking-eBikes & Pedelecs Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit Riverside, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: Trekking eBikes & Pedelecs von Riverside. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können Riverside Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "Trekking" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter eBikes & Pedelecs können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Bike-ID: 2969333792