CUBE Cross Race SL - Rennrad Fahrrad - 2020

CUBE Cross Race SL
Bild: CUBE

Rahmenhöhe: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Fahrrad Angebote

5 online verfügbare Angebote für CUBE Cross Race SL - Rennrad Fahrrad - 2020 ab 1.499,00 €


Preisvergleich

 Online-Angebote  Lokale Angebote für PLZ 20149 

CUBE Cross Race SL Angebote & Preisvergleich
Rennrad Fahrrad - 2020
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Ersparnis basierend auf UVP.
Verkäufer Preis
53 cm
Top-Angebot

30 Tage Rückgabe

Montage Info

1.499,00 € zzgl. 29,95 € Versand
01.06.2020
56 cm

30 Tage Rückgabe

Montage Info

1.499,00 € zzgl. 29,95 € Versand
01.06.2020
50 cm
1.499,00 € zzgl. Versand
31.05.2020
56 cm
1.499,00 € zzgl. Versand
31.05.2020
58 cm
1.499,00 € zzgl. Versand
31.05.2020

Bewertungen


  • Cube cross race sl
    „Mit Dauergrinsen dieses Bike auf meiner Hausrunde getestet. Steif,Schnell und Spurtreu meisterte es alle Anforderungen.Die Schaltung absolut genial eingestellt.Kein Kettensprung bei Sitz und Wiegetritt unter belastung.Für mich besonders wichtig und für viele andere Biker ,kein lästiges knarzen zu hören!!! Tolles Rad mit wunderschöner Optik!“(Quelle von Andreas Repp auf bikeunit.de)

  • Pro: Das Fahrrad macht auf den ersten Blick einen sehr hochwertigen Eindruck und dieser bestätigt sich wirklich. Schaltung, Bremsen funktionieren erstklassig. Kein klappern, schleifen oder ähnliches. Lenkerband ist super griffig. Die Schaltung schaltet auch bei Schlamm sehr präzise. Bin begeistert von der 1x11 Übersetzung. Auch auf der Straße fährt es sich damit super.
    Die Reifen sind absolute oberklasse in dem Segment. Mit das beste sind die neuen Bremsschalthebel. Sehr angenehm zu fahren ohne große Kräfte sehr leichtgängig zu bedienen.
    Die Bremsoerformance ist sehr gut und gut zu dosieren.
    Das ganze Rad begeistert wenn man mal diesen super Preis im Auge behält.
    Für mich weniger wichtig aber schön das daran gedacht wurde, es gibt schon gewinde für Schutzbleche. Diese sind so dezent das sie nicht stören wenn sie nicht benötigt werden.
    Contra: Schade das die Bremsleistung hinten und das Schaltseil zwar schön im Rahmen verlegt sind, aber am Tretlager und der hinteren Kettenstrebe leider nicht.
    Aber ganz ehrlich, bei dem Preis ist das Jammern auf zu hohem Niveau.
    Fazit: Absute Kaufempfehlung. Ich denke für das Geld ein so gut ausgestattetes Cross Bike zu bekommen ist echt nur mit dem Rad zur Zeit möglich.
    Das Disign ist allerdings auch absolut gut gelungen und konsequent durchgeführt.
    Ein sehr gutes Cross Bike was vielseitig einsetzbar ist. Ob Cross Rennen oder CTF oder als Alltagsrad.“

    (Quelle von Patrick Hellwig auf Fahrrad-XXL.de)

  • Pro: Endlich ein (Renn)Rad für (matschige und steinige) Waldwege
    Contra: bis jetzt ist mitr nichts Negatives aufgefallen
    Fazit: klasse Fahrrad“

    (Quelle von Bernd Czerwinske auf Fahrrad-XXL.de)

  • Pro: Alles- das Fahrrad fährt sich praktisch von alleine, liegt wie auf Schienen und ist verdammt schnell. Auch im Wald und Matschwege macht man damit eine gute Figur und kann Problemlos mit Moutainbike Fahrern mithalten (Hobby)
    Contra: Der "Plastiksattel" geht schon auf den Hintern, sonst ist alles Top
    Fazit: Super Fahrrad für guten Preis- die Investition hat sich gelohnt, als Alltagsrad würde ich es jedoch nicht nutzen wollen, zumindest nicht in Ballungsgebieten, ist es schon ein Eyecatcher...“

    (Quelle von Kai Wenkert auf Fahrrad-XXL.de)

Technische Daten

CUBE Cross Race SL - Rennrad Fahrrad - 2020


Sonstiges


Farbe bluegrey´n´orange
Modelljahr 2020
Gewicht 9,9 kg
Oberkategorie Fahrräder
Kategorie Rennrad
UVP 1.499,00 €
Herstellerkategorie Rennrad | Cyclocross

Schaltwerk


Gänge 11
Schalthebel Shimano GRX ST-RX810
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano GRX RD-RX812, Direct Mount, 11-Speed

Bremsanlage


Bremsen Shimano BR-RX810, Hydr. Disc Brake, Flat Mount
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremse Hersteller Shimano
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 160 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 160 mm

Cockpit


Lenker NEWMEN Evolution Wing Bar
Lenkervorbau NEWMEN Evolution 318.4, 31.8mm
Griffe CUBE Grip Control
Steuersatz FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8″ (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2″

Fahrwerk


Gabel CUBE Cross Race Disc, Carbon, 1 1/8″ - 1 1/2″ Tapered, Flat Mount

Laufrad


Laufradsatz CUBE RA 0.8 CX
Reifen Schwalbe X-One Allround, PerfL, Kevlar
Reifen Hersteller Schwalbe
Reifengröße (ETRTO) 35-622
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano CN-HG601-11
Kurbelsatz Shimano GRX FC-RX600, 40T, 170mm (50/53cm), 172.5mm (56cm), 175mm (58/61cm)
Kassette Shimano CS-M7000 11-42T

Tretwerk


Pedale nicht im Lieferumfang enthalten

Sitze


Sattel Natural Fit Nuance Lite
Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
Sattelstütze NEWMEN Evolution
Durchmesser Sattelstütze 27 mm

Rahmen


Rahmen Aluminium Superlite, Double Butted, Flat Mount Disc, 12x142mm, AXH
Rahmenform Diamant
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenhöhe 50 cm | 53 cm | 56 cm | 58 cm | 61 cm

Geometrie


Rahmenhöhe italienisch 45,9 cm | 48,9 cm | 51,5 cm | 53,8 cm | 56,8 cm
Sitzrohrlänge 470 mm | 500 mm | 530 mm | 550 mm | 580 mm
Steuerrohrlänge 107 mm | 130 mm | 152 mm | 172 mm | 205 mm
Steuerrohrwinkel 71° | 71,5° | 72° | 73°
Oberrohrlänge horizontal 525 mm | 539 mm | 554 mm | 575 mm | 590 mm
Hinterbaulänge 422 mm
Radstand 1.009 mm | 1.016 mm | 1.020 mm | 1.027 mm | 1.043 mm
Überstandshöhe 762 mm | 789 mm | 816 mm | 835 mm | 862 mm
Sitzwinkel 72,5° | 73° | 73,5° | 74,5° | 75°

Ähnliche Fahrräder-Modelle


Neben der Marke CUBE, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an Rennrad-Fahrräder-Modelle an. Hier werden Rennrad-Fahrräder-Angebote präsentiert, die dem CUBE Cross Race SL Modelljahr 2020 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

Fahrrad Beratung und Fahrrad Ratgeber


Sonstiges vom CUBE Cross Race SL


Bei diesem Fahrrad ist ein klassicher Unisex-Diamant-Fahrradrahmen verbaut. Die schicke Lackierung in bluegrey´n´orange wurde bei diesem Bike für den Diamant-Bike-Rahmen ausgewählt. Der Diamant Fahrradrahmen von diesem Fahrrad wird mit 50 cm Rahmenhöhe vom Fahrradhersteller angegeben. Dieses Fahrrad wird für Personen mit einer Schrittlänge von 752 mm empfohlen.

Schaltwerk vom CUBE Cross Race SL


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem Fahrrad zum Einsatz kommen. Kettenschaltungen und Nabenschaltungen sind die beiden Varianten, die deutlich mehr von Fahrradherstellern verbaut werden als ein Tretlagergetriebe. Ausgestattet wurde das Rennbike mit einer Kettenschaltung. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung eine sehr hohe Effektivität, ein geringeres Gewicht und kann einen größeren Übersetzungsbereich haben. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung einen schlechten Schutz vor Verschmutzungen, höheren Verschleiß, höheren Wartungsaufwand und es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Bei einer Kettenschaltung stehen vorne bis zu drei und hinten bis zu zwölf unterschiedlich große Ritzel zur Verfügung. Über den Schalthebel GRX ST-RX810 von Shimano am Lenker steuert der Fahrradfahrer das Schaltwerk GRX RD-RX812 von Shimano (hinten bei der Radnabe) und/oder den Umwerfer (vorne beim Tretlager). Diese sorgen für die passende Übersetzung und legen die Fahrradkette auf die gewünschten Kettenblätter und Ritzel. Die Gänge können vom Biker bequem mit dem GRX ST-RX810 von Shimano eingelegt werden. Das Schaltwerk von Shimano trägt die Bezeichnung GRX RD-RX812.

Bremsanlage vom CUBE Cross Race SL


Ausgerüstet ist das Rennbike mit einer Zweirad-Bremsanlage von Shimano.
Das Angebot der Fahrradkomponenten für Tourenräder, Rennräder, BMX und Cityräder von Shimano ist sehr groß. Der japanische Hersteller wurde bereits 1921 gegründet und gilt als Weltmarktführer von eBike- und Fahrradkomponenten. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Ein modernes Rennrad-Fahrrad ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am Fahrrad werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Da Scheibenbremsen an einem Rennrad-Fahrrad ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Fahrrad-Bremsen. Vorteile der Scheiben-Zweirad-Bremsanlage sind die sehr gute Dosierbarkeit der Bremswirkung, die geringe aufzubringende Handkraft und die wetterunabhängige Bremswirkung.

Fahrwerk vom CUBE Cross Race SL


Das Rennvelo hat eine Cross Race Disc Gabel von CUBE.

Laufrad vom CUBE Cross Race SL


Die X-One Allround Reifen von Schwalbe ergeben eine Laufradgröße von 28" bei diesem Rennvelo. Laufruhe, Überrollverhalten und Geschwindigkeit der 28" großen Laufräder sind optimal.

Angesagte Marken für Fahrräder


Das Rennrad-Fahrräder Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit CUBE, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: Rennrad Fahrräder von CUBE. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können CUBE Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "Rennrad" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter Fahrräder können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Bike-ID: 3580975784