CUBE Nuroad Pro - Rennrad Fahrrad - 2020

CUBE Nuroad Pro
Bild: CUBE

Rahmenhöhe: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Fahrrad Angebote

4 online verfügbare Angebote und 1 lokal verfügbares Angebot für CUBE Nuroad Pro - Rennrad Fahrrad - 2020 ab 973,82 €


Preisvergleich

 Online-Angebote  Lokale Angebote für PLZ 20149 

CUBE Nuroad Pro Angebote & Preisvergleich
Rennrad Fahrrad - 2020
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Ersparnis basierend auf UVP.
Verkäufer Preis
53 cm

4 to 6 days

365 Tage Rückgabe

Montage Info

7 € Rabatt möglich

999,00 € versandkostenfrei
11.07.2020
56 cm

4 to 6 days

365 Tage Rückgabe

Montage Info

7 € Rabatt möglich

999,00 € versandkostenfrei
11.07.2020
58 cm

4 to 6 days

365 Tage Rückgabe

Montage Info

7 € Rabatt möglich

999,00 € versandkostenfrei
11.07.2020
56 cm
Top-Angebot

30 Tage Rückgabe

Montage Info

973,82 € zzgl. 29,95 € Versand
11.07.2020
58 cm

lokales Angebot 178,9km

Zweirad-Karberg
Lange Str. 46
17192 Waren (Müritz)

999,00 € 08.07.2020

Bewertungen


  • Pro: Tolle Schaltung, bequeme Ergonomie, gute Reifen.
    Habe das Rad seit einigen Wochen und die ersten 500km waren eine große Freude. Mehr Rad braucht man eigentlich nicht, um auf Waldwegen, Asphalt oder auch kleineren Trails Spaß zu haben. Begeistert hat mich vor allem die Shimano Tiagra, die butterweich schaltet und vom Schaltgefühl einer 105er oder Ultegra in nichts nachsteht.
    Contra: Mechanische Scheibenbremsen erfordern etwas mehr "Handkraft" als hydraulische, sind aber trotzdem stark genug bei jeder Geschwindigkeit.
    Fazit: Wurde es jederzeit wieder kaufen.“

    (Quelle von Markus auf Fahrrad-XXL.de)

  • Pro: Schönes Bike zum super Preis. Die Verarbeitung vom Bike ist gut.
    Contra: Bremsen sind zu schwach hätte mir gerne Hydraulische Bremsen gewünscht.
    Fazit: Alles im allem macht das Bike Spass und ist ein Treuer Alltagsbegleiter geworden.
    Und ich kann sagen ich bereue es nicht.Jeder Kilometer macht Spass.“

    (Quelle von Pflichtbeil auf Fahrrad-XXL.de)

  • Fazit: Sehr gutes Einsteigerrad als Gravelbike“(Quelle von Peiler auf Fahrrad-XXL.de)

  • Pro: einfach zu bedienen, gute Reifen und bequem. Bin Neuling auf dem Gebiet und fühle mich sehr wohl auf dem Rad
    Fazit: ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen (auch Anfängern)“

    (Quelle von Anne auf Fahrrad-XXL.de)

  • „Ich wollte ein Rad haben, dass sowohl die Sportlichkeit und Fahrdynamik eines Rennrads mitbringt, man aber auch bei der Tourenplanung nicht immer auf die Bodenbeschaffenheit muss. Da ich mich in dem Segment noch nicht auskenne, habe ich mich für ein etwas günstigeres Modell entschieden, um die ersten Erfahrungen zu machen. Und was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert!
    Ich habe das Rad nun seit 3 Wochen in Gebrauch und es macht einfach so viel Spaß, dass man nach Beendigung einer Tour am liebsten gleich zur nächsten aufbrechen möchte.
    Pro:
    - Für Einsteiger in dem Segment sehr empfehlenswert
    - Fahrspaß pur!
    - sehr leicht
    - schönes Design
    - Qualität, wie man sie von Cube erwarten würde
    - ....
    Contra:
    - beim Nachrüsten von Schutzblechen ist man durch die etwas unglückliche Anordnung der Montagelöcher etwas stark in der Auswahl der nutzbaren Bleche limitiert (Jammern auf allerhöchstem Niveau)
    - sonst hab ich echt noch nichts negatives gefunden
    Fazit: Ich mach es kurz: Absolute Kaufempfehlung!“

    (Quelle von Tom auf Fahrrad-XXL.de)

Technische Daten

CUBE Nuroad Pro - Rennrad Fahrrad - 2020


Sonstiges


Farbe black´n´sharpgreen
Modelljahr 2020
Gewicht 10,7 kg
Oberkategorie Fahrräder
Kategorie Rennrad
UVP 999,00 €
Herstellerkategorie Rennrad | Gravel Bikes

Schaltwerk


Gänge 2x10
Schalthebel Shimano Tiagra ST-4700
Umwerfer Shimano Tiagra FD-4700, 31.8mm Clamp
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano Tiagra RD-4700GS, 10-Speed

Bremsanlage


Bremsen TRP Spyre MD-C610C, Flat Mount
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremse Hersteller TRP

Cockpit


Lenker CUBE Gravel Race Bar
Lenkervorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Griffe CUBE Grip Control
Steuersatz FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8″ (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2″

Fahrwerk


Gabel CUBE Nuroad Disc, One Piece 3D-Forged Steerer/Crown, Carbon Blades

Laufrad


Laufradsatz CUBE RA 0.8 CX
Reifen Schwalbe G-One Allround, Perf. Kevlar
Reifen Hersteller Schwalbe
Reifengröße (ETRTO) 40-622
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette KMC X10
Kurbelsatz Shimano Tiagra FC-4700, 50x34T, 170mm (50/53cm), 172.5mm (56/58cm), 175mm (61cm)
Kassette Shimano CS-HG500, 11-34T

Tretwerk


Pedale nicht im Lieferumfang enthalten

Sitze


Sattel Natural Fit Venec Lite
Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
Sattelstütze CUBE Performance Post
Durchmesser Sattelstütze 27 mm

Rahmen


Rahmen Aluminium 6061 T6 Superlite, Flat Mount Disc, Fender & Rack Option, 12x142mm AXH
Rahmenform Diamant
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenhöhe 50 cm | 53 cm | 56 cm | 58 cm | 61 cm

Geometrie


Rahmenhöhe italienisch 42,5 cm | 45,5 cm | 48,5 cm | 50,5 cm | 53,5 cm
Sitzrohrlänge 470 mm | 500 mm | 530 mm | 550 mm | 580 mm
Steuerrohrlänge 118 mm | 140 mm | 170 mm | 190 mm | 213 mm
Steuerrohrwinkel 70° | 71° | 71,5° | 72° | 72,5°
Oberrohrlänge horizontal 517 mm | 537 mm | 560 mm | 575 mm | 592 mm
Hinterbaulänge 430 mm
Radstand 1.018 mm | 1.023 mm | 1.032 mm | 1.037 mm | 1.048 mm
Überstandshöhe 744 mm | 771 mm | 801 mm | 821 mm | 848 mm
Sitzwinkel 73° | 73,5° | 74,5° | 75,2°

Ähnliche Fahrräder-Modelle


Neben der Marke CUBE, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an Rennrad-Fahrräder-Modelle an. Hier werden Rennrad-Fahrräder-Angebote präsentiert, die dem CUBE Nuroad Pro Modelljahr 2020 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

Fahrrad Beratung und Fahrrad Ratgeber


Sonstiges vom CUBE Nuroad Pro


Bei diesem Velo ist ein zeitloser Unisex-Diamant-Rahmen verbaut. Die bildschöne Lackierung in black´n´sharpgreen wurde bei diesem Rennvelo für den Diamant-Rahmen ausgewählt. Der Diamant Rahmen von diesem Fahrrad wird mit 50 cm Rahmenhöhe vom Fahrradhersteller angegeben. Mit einer Schrittlänge von 752 mm ist dieses Fahrrad für Menschen bestens geeignet.

Schaltwerk vom CUBE Nuroad Pro


Beim Fahrrad wird zwischen drei Gangschaltungen unterschieden. Das Tretlagergetriebe wird seltener in einem Bike verbaut, als die Ketten- oder Nabenschaltung. Das Rennbike ist mit einer Kettenschaltung ausgestattet. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden, der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und der Wartungsaufwand sind die Nachteile einer Kettenschaltung gegenüber einer Nabenschaltung. Vorteile der Kettenschaltung sind das geringe Gewicht, der große Übersetzungsbereich und der bessere Wirkungsgrad im gepflegten Zustand. Bei einer Kettenschaltung stehen vorne bis zu drei und hinten bis zu zwölf unterschiedlich große Ritzel zur Verfügung. Über den Schalthebel Tiagra ST-4700 von Shimano am Lenker steuert der Radfahrer das Schaltwerk Tiagra RD-4700GS von Shimano (hinten bei der Radnabe) und/oder den Umwerfer Tiagra FD-4700 von Shimano (vorne beim Tretlager). Diese sorgen für die passende Übersetzung und legen die Fahrradkette auf die gewünschten Kettenblätter und Ritzel. Das Schaltwerk von Shimano trägt die Bezeichnung Tiagra RD-4700GS. Mit dem Fahrrad-Schalthebel Tiagra ST-4700 von Shimano steuert der Radfahrer die Kettenschaltung. Dem Radler wird ein Tiagra FD-4700 von Shimano, für das Umlegen der Kette über die vorderen Kettenblätter, bei diesem Fahrrad verbaut.

Bremsanlage vom CUBE Nuroad Pro


Das Zweirad ist mit einer Fahrrad-Bremsanlage von TRP ausgestattet. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Fahrrad-Scheibenbremsen haben eine Bremsscheibe rund um die Fahrradnabe installiert. Die Bremsbelege im Bremssattel werden beidseitig an die Bremsscheibe gedrückt und garantieren eine optimale Verlangsamung. Ein aktuelles Rennrad-Fahrrad ist meist mit einem hydraulischen- oder mechanischen-Scheibenbremssystem ausgestattet.
Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Verlangsamung gegenüber anderen Zweirad-Bremsen abzurufen. Da Scheibenbremsen an einem Rennrad-Fahrrad ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Fahrrad-Bremsanlagen.

Fahrwerk vom CUBE Nuroad Pro


Das Rennbike ist mit einer Nuroad Disc Gabel von CUBE ausgerüstet.

Laufrad vom CUBE Nuroad Pro


Die G-One Allround Reifen von Schwalbe ergeben eine Laufradgröße von 28" bei dieser Rennmachine. Laufruhe, Überrollverhalten und Geschwindigkeit der 28" großen Laufräder sind optimal.

Angesagte Marken für Fahrräder


Das Rennrad-Fahrräder Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit CUBE, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: Rennrad Fahrräder von CUBE. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können CUBE Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "Rennrad" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter Fahrräder können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Bike-ID: 3591282196