Cannondale Cujo Neo Womens

Cannondale Cujo Neo Womens

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für Cannondale beim Anbieter finden:
zum Shop
Angebote für Cannondale beim Anbieter finden:
zum Shop

Unsere Empfehlungen:

Das Cannondale Cujo Neo Womens ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


Cannondale Cujo Neo Womens - Hardtail E-MTB - 2017

Foto: Cannondale Cujo Neo Womens  E-Bike MTB Hardtail

Rahmengröße: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

Cannondale Cujo Neo Womens - Hardtail E-MTB - 2017


Basisdaten


Hersteller Cannondale
Modellname Cujo Neo Womens
Modelljahr 2017
Geschlecht Damen
Geschlecht (Hersteller) Damen
Oberkategorie eBikes & Pedelecs
Kategorie MTB
Unterkategorie Hardtail
Herstellerkategorie Mountain

Schaltwerk


Gänge 11
Schalthebel Shimano SLX M7000, 11-speed
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano SLX M7000 Shadow Plus, 11-speed

Bremsanlage


Bremsen Shimano M447 hydraulic disc
Bremsentyp hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel Shimano M506 hydraulic disc
Bremse Hersteller Shimano
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 180 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 180 mm

Motor


Motorart Tretlagermotor
Motor Shimano Steps E8000
Motordrehmoment 70 Nm
Motorspannung 36 V
Motorleistung 250 W
max. Motorleistung 630 W
max. Motorunterstützung 25 km/h
Unterstützung 300%
Unterstützungsstufen 3
Motorhersteller Shimano
Motorgewicht 2,9 kg

Cockpit


Lenker Cannondale C3 Riser, Alloy, 15mm x
Lenkerbreite 760 mm
Lenkervorbau Cannondale C4 60mm (XS, S&M)/70 mm (L)
Griffe Cannondale Locking Grips
Steuersatz Tange Seiki IS245, 1.5″ to 1-1/8″

Fahrwerk


Gabel RockShox Recon Silver RL B+, Solo Air, tapered steerer, Boost 15X110mm, Maxle Stealth
Gabel Hersteller RockShox
Gabelvorbiegung 51 mm
Gabel Federweg 120 mm

Laufrad


Laufradsatz Cannondale Beast, 27.5x40mm inner, tubeless ready
Reifen Schwalbe Nobby Nic SnakeSkin, TL-Easy, folding, tubeless ready
Reifen Hersteller Schwalbe
Nabe (vorne) Formula DC-511 15x110 thru
Nabe (hinten) DHT 148x12 thru
Speichen Stainless 2,0
Reifengröße (ETRTO) 70-584
Reifengröße (Zoll) 27,5″×2,8″
Reifenfeatures Faltreifen | Pannenschutz Tubeless Easy | schlauchlos vorbereitet
Laufradgröße 27,5″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano CN-HG60 11-speed
Kurbelsatz Shimano FC-E80000, 170mm
Kassette Shimano SLX M7000, 11-speed, 42-11T

Sitze


Sattel Cannondale Women's Ergo XC
Sattelstütze TranzX Remote Dropper Post 31,6 100mm | TranzX Remote Dropper Post 31,6 125mm

Rahmen


Rahmen Cujo Neo Women, 27+, SmartForm C2 Disc, Tapered Headtube
Rahmenform MTB
Rahmenform (Hersteller) MTB
Rahmengröße XS | S | M | L
Rahmenhöhe 36 cm | 39 cm | 44 cm | 48 cm

Geometrie


Sitzrohrlänge 360 mm | 390 mm | 435 mm | 485 mm
Steuerrohrlänge 108 mm | 113 mm | 121 mm | 130 mm
Steuerrohrwinkel 68,5°
Oberrohrlänge horizontal 551 mm | 574 mm | 596 mm | 619 mm
Hinterbaulänge 456 mm
Vorderbau 647 mm | 670 mm | 693 mm | 717 mm
Nachlauf 86 mm
Tretlagerabsenkung 50 mm
Tretlagerhöhe 307 mm
Radstand 1.098 mm | 1.122 mm | 1.144 mm | 1.168 mm
Reach 363 mm | 385 mm | 404 mm | 425 mm
Stack 623 mm | 631 mm | 638 mm | 647 mm
Stack/Reach-Verhältnis 1.522 | 1.579 | 1.639 | 1.716
Überstandshöhe 739 mm | 757 mm | 786 mm | 819 mm
Sitzwinkel 73,3°

Das Cujo Neo Womens aus 2017 von Cannondale ist ein MTB-Hardtail und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für eBikes & Pedelecs geführt. Alle Informationen zu diesem MTB-Mountainbike & Geländefahrrad zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom Cannondale Cujo Neo Womens stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom Cujo Neo Womens, 2017 von Online-Shops, Cannondale-Fahrradläden und eBike-Händlern.


Ähnliche eBikes & Pedelecs-Modelle


Neben der Marke Cannondale, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an MTB-eBikes & Pedelecs-Modelle an. Hier werden MTB-eBikes & Pedelecs-Angebote präsentiert, die dem Cannondale Cujo Neo Womens Modelljahr 2017 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

eBike & Pedelec Beratung und eBike & Pedelec Ratgeber


Sonstiges vom Cannondale Cujo Neo Womens


Der sportliche Damen-MTB-Rahmen wird von Cannondale angeboten. 48 cm ist die Höhe dieses MTB Fahrradrahmens von Cannondale. Dieses E-Bike wird für Personen mit einer Schrittlänge von 845 mm empfohlen.

Schaltwerk vom Cannondale Cujo Neo Womens


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem E-Bike zum Einsatz kommen. Es wird zwischen Kettenschaltungen, Nabenschaltungen und den eher seltenen Tretlagergetrieben unterschieden. Ausgerüstet ist das von Cannondale produzierte Cujo Neo Womens in der Art „L“ mit einer Kettenschaltung. Ein geringes Gewicht, ein großer Übersetzungsbereich und der hohe Wirkungsgrad sind die Vorteile einer Kettenschaltung gegenüber eine Nabenschaltung. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung einen schlechten Schutz vor Verschmutzungen, höheren Verschleiß, höheren Wartungsaufwand und es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Bei einer Kettenschaltung stehen vorne bis zu drei und hinten bis zu zwölf unterschiedlich große Ritzel zur Verfügung. Über den Schalthebel SLX M7000 von Shimano am Lenker steuert der Biker das Schaltwerk SLX M7000 Shadow Plus von Shimano (hinten bei der Radnabe) und/oder den Umwerfer (vorne beim Tretlager). Diese sorgen für die passende Übersetzung und legen die Fahrradkette auf die gewünschten Kettenblätter und Ritzel. 11 Gänge werden dem Fahrradfahrer bei dieser E-Bike-Gangschaltung geboten. Dem Radler wird eine SLX M7000 Shadow Plus von Shimano bereitgestellt. Mit dem Fahrrad-Schalthebel SLX M7000 von Shimano steuert der Biker die Kettenschaltung.

Bremsanlage vom Cannondale Cujo Neo Womens


Das Mountainbike ist mit einer Fahrrad-Bremse von Shimano ausgestattet.
Der japanische Hersteller von Fahrradkomponenten gilt als Weltmarktführer. Das Unternehmen wurde bereits 1921 gegründet. Shimano hat Komponenten für Rennräder, MTB und eMTB, BMX, City- unds Trekking-Räder im Angebot. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem E-Bike verbaut werden. Ein modernes MTB-E-Bike ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am E-Bike werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Bei einem mittel- oder hochpreisigen MTB-E-Bike kommen hydraulische Scheibenbremsen zum Einsatz. Da Scheibenbremsen an einem MTB-E-Bike ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Bremsanlagen. Vorteile der Scheiben-Bremsanlage sind die sehr gute Dosierbarkeit der Bremsleistung, die geringe aufzubringende Handkraft und die wetterunabhängige Bremsleistung.

Motor vom Cannondale Cujo Neo Womens


Die E-Bike Ausstattung vom Steps E8000 E-Bike Antrieb kompakt: Dieses Modell Cujo Neo Womens in der Ausführung „L“ von Cannondale ist mit einem gefragten Motor von Shimano ausgerüstet. Die Einsatzgebiete der E-Bikes und Pedelecs von Cannondale können sehr unterschiedlich sein. Das E-Bike Angebot an gefragten E-Bikes die mit einem Motor von Shimano ausgerüstet sind ist umfangreich. Auch dieses Modell Cujo Neo Womens in der Ausführung „L“ von Cannondale mit Shimano E-Bike und Pedelec Motor gehört dazu. Das Angebot der variantenreichen SHIMANO Motoren (SHIMANO STEPS E7000 und SHIMANO STEPS E8000 für MTB und SHIMANO STEPS E5000, E6000, E6100 für City- und Trekking-Bikes) ist sehr ansprechend.

Akku vom Cannondale Cujo Neo Womens


Die wiederaufladbare Batterie gehört zur Ausstattung des Elektro-Hybridrad.
Lithium-Ionen-Akkus sind nicht nur umweltfreundlich und leicht, sondern haben eine hohe Lebensdauer von circa 1.000 Ladezyklen, beziehungsweise zwei Jahren.

Fahrwerk vom Cannondale Cujo Neo Womens


Ausgerüstet ist das von Cannondale produzierte Cujo Neo Womens in der Art „L“ mit einer Recon Silver RL B+ Gabel von RockShox. Ob XC-Runde oder Trail-Abenteuer, die Recon ist mit ihren Fast Black-Stahlstandrohren und der bewährten Motion Control-Dämpfung bereit Tempo zu machen. Das MTB E-Bike hat 120 mm Federweg durch die von Cannondale verbaute E-Bike-Gabel. Die RockShox-Federgabel mit 120 mm Federweg ist für Trail-MTB oder Cross-Country-MTB ein Alleskönner und für eine Fahrt mit dem E-Bike im Gelände optimal. All-Mountain-Bikes müßen perfekte Alleskönner sein, egal in welchem Gelände und für welche Disziplin das E-Bike eingesetzt wird. Die All-Mountain-Federgabel von RockShox hat einen Federweg von 120 mm.

Laufrad vom Cannondale Cujo Neo Womens


Die Nobby Nic SnakeSkin Reifen von Schwalbe ergeben eine Laufradgröße von 27.5" bei diesem MTB-Hardtail. Bei 27.5" Laufrädern wird eine gute Steifigkeit, ein geringes Gewicht aber auch eine gute Wendigkeit gewährleistet. Mit der Zeit hat sich die 27.5" Laufradgröße bei MTB E-Bikes für die Einsatzzwecke Enduro, All Mountain und Tour fest etabliert.
Die Nobby Nic SnakeSkin Reifen von Schwalbe sind sogenannte Faltreifen. Der Faltreifen gehört zur Kategorie der Drahtreifen. Seine Stabilisation erhält er jedoch im Gegensatz zum Drahtreifen aus leichtgewichtigen Fasern aus Kunststoff (Kevlar- oder Aramidfasern). Der Reifen ist durch die flexiblen Kunststofffasern leicht faltbar und verfügt über ein geringeres Gewicht.
Zusätzlich sind die Reifen dieses Modell Cujo Neo Womens in der Art „L“ von Cannondale verstärkt mit einem Pannenschutz um vor einer Panne zu schützen.

Angesagte Marken für eBikes & Pedelecs


Das MTB-eBikes & Pedelecs Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit Cannondale, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: MTB eBikes & Pedelecs von Cannondale. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können Cannondale Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "MTB" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter eBikes & Pedelecs können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Fragen und Antworten zum Cannondale Cujo Neo Womens, Modelljahr 2017


Wie viele Gänge hat das Cujo Neo Womens von Cannondale?


Die Kettenschaltung des Cujo Neo Womens hat 11 Gänge.

Hat das Cujo Neo Womens von Cannondale eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine hydraulische Scheibenbremse von Shimano verbaut.

Gibt es das Cannondale, Cujo Neo Womens aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das Cujo Neo Womens, 2017.

Wie groß sind die Laufräder vom Cannondale, Cujo Neo Womens?


Beim Cujo Neo Womens aus dem Jahr 2017 wurden Laufräder in der Größe 27.5 Zoll verbaut.

Wie viel Federweg hat die verbaute RockShox Federgabel beim Cannondale, Cujo Neo Womens?


Die Federgabel RockShox Recon Silver RL B+, Solo Air, tapered steerer, Boost 15X110mm, Maxle Stealth hat einen Federweg von 120 mm.

Welcher E-Bike Motor ist beim Cannondale - Cujo Neo Womens verbaut?


Beim Cujo Neo Womens von Cannondale kommt ein Shimano Steps E8000 E-Bike Motor von Shimano mit 70 Nm zum Einsatz.

Wie viel Nm hat der E-Bike Motor im Cannondale - Cujo Neo Womens, 2017? Wie Stark ist der Shimano Motor?


Der Motorhersteller Shimano gibt für den im Cujo Neo Womens verbauten Shimano Steps E8000 Motor ein Motordrehmoment von 70 Nm an.

Bike-ID: 800987678