Fuji E Traverse Classic +

Fuji E Traverse Classic +

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für Fuji beim Anbieter finden:
zum Shop

Unsere Empfehlungen:

Das Fuji E Traverse Classic + ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


Fuji E Traverse Classic + - Trekking E-Bike - 2017

Foto: Fuji E Traverse Classic +  E-Bike Trekking

Rahmengröße: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

Fuji E Traverse Classic + - Trekking E-Bike - 2017


Basisdaten


Hersteller Fuji
Modellname E Traverse Classic +
Modelljahr 2017
Farbe Gloss Silver
Geschlecht Herren
Geschlecht (Hersteller) Herren
Oberkategorie eBikes & Pedelecs
Kategorie Trekking
Herstellerkategorie Cross Trekking

Schaltwerk


Gänge 1x9
Schalthebel Shimano Altus 9-Speed
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano Deore RD-M592 Shandow, 9-Speed

Bremsanlage


Bremsen TEKTRO HD-M285 Hydraulic Disc Brake
Bremsentyp hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel TEKTRO HD-M285 Hydraulic Disc Brake, 2-Finger Lever
Bremse Hersteller TEKTRO
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 160 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 160 mm

Motor


Motorart Tretlagermotor
Motor Bosch Active Cruise mid-motor
Motordrehmoment 50 Nm
Motorspannung 36 V
Motorleistung 250 W
max. Motorunterstützung 25 km/h
Unterstützung 250%
Unterstützungsstufen 4
Motorhersteller Bosch
Motorgewicht 2,9 kg
Schiebehilfe 6 km/h
Motor Schalterkennung Ja

Akku


Akku Bosch Active PowerPack, Frame Type
Akkukapazität 11 Ah
Akkukapazität 400 Wh
Akkuspannung 36 V
Akku Gewicht 2,5 kg
Akku Platzierung Rahmen
Akkuhersteller Bosch
Akkutyp Lithium Ionen (Li-Ion)

Cockpit


Lenker Oval Concepts 200 riser bar, 6061 alloy, 15mm rise, 9° sweep, 31.8mm clamp
Lenkerbreite 620 mm | 640 mm
Lenkervorbau Oval Concepts 313, 3D-forged 6061 stem body, +/-7°
Griffe Oval Concepts Comfort, lock on, single density Kraton
Display Bosch Intuvia Active Line
Steuersatz 1 1/8″, Zero Stack, Sealed

Fahrwerk


Gabel SR SUNTOUR NEX Disc LO 700C Coil, Lockout, SKTM steerer
Gabel Hersteller SR SUNTOUR
Gabelvorbiegung 44 mm
Gabel Federweg 63 mm

Laufrad


Laufradsatz Fuji Disc 6 bolts QR Front, Fuji Disc 6 bolts QR, 9 speed Rear, 36H Hubs, Vera DPD22 Aluminum Double-Wall SSE Rims
Reifen Vera EOS, PHALANX Puncture Protection
Reifengröße (franz.) 700C | 700×38C
Reifenfeatures Pannenschutz
Schläuche Vera Tube, PV 28/47-622
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette KMC X9E for e-bikes
Kettenradgarnitur Fuji Aluminium Forged crank arms for Bosch Drive Unit, FSA 15T Sprocket
Kurbellänge 170 mm | 175 mm
Kassette Shimano 9-speed, 11-34T
Übersetzung vorne/hinten 15T / 11-34T

Tretwerk


Pedale Wellgo Polished Aluminum Body, Chromoly Axle

Sitze


Sattel Oval Concepts 300 Pavement, steel rail
Sattelstütze Oval Concepts 300, 6061 alloy
Durchmesser Sattelstütze 31 mm

Beleuchtung


Beleuchtung vorhanden Ja
Scheinwerfer AXA Bike Security Blueline, 6V
Scheinwerfer vorhanden Ja
Scheinwerfer Beleuchtungsstärke 30 Lux
Rücklicht Busch & Müller Secula LED 6V
Rücklicht vorhanden Ja

Schutz


Schutzblech SKS Stingray 2, 46 mm width, Inner SKS U-Stay
Schutzblech vorhanden Ja

Zubehör


Zubehör Hebie Chainguard for Bosch Active, Standweel Kickstand, Bell

Rahmen


Rahmen Fuji A2 Hydroformed Aluminum, Integrated Head Tube, Bosch Battery and Motor Interface, Custom-Tapered Aluminum
Rahmenform Diamant
Rahmenform (Hersteller) Diamant
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmengröße S-M | M | M-L | L
Rahmenhöhe 43 cm | 48 cm | 53 cm | 58 cm

Geometrie


Sitzrohrwinkel 71,5° | 72,5°
Sitzrohrlänge 440 mm | 482 mm | 533 mm | 584 mm
Steuerrohrlänge 110 mm | 120 mm | 145 mm | 170 mm
Steuerrohrwinkel 70° | 70,5°
Oberrohrlänge 571 mm | 590 mm | 610 mm | 620 mm
Hinterbaulänge 470 mm
Tretlagerabsenkung 60 mm
Radstand 1.091 mm | 1.093 mm | 1.114 mm | 1.124 mm
Reach 384 mm | 387 mm | 400 mm | 402 mm
Stack 594 mm | 605 mm | 629 mm | 653 mm
Stack/Reach-Verhältnis 1.547 | 1.563 | 1.573 | 1.623
Überstandshöhe 892 mm | 903 mm | 922 mm | 936 mm
Vorbaulänge 100 mm | 90 mm | 110 mm

Das E Traverse Classic + aus 2017 von Fuji ist ein Trekking-Fahrrad und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für eBikes & Pedelecs geführt. Alle Informationen zu diesem Tourenrad & Trekkingbike zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom Fuji E Traverse Classic + stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom E Traverse Classic +, 2017 von Online-Shops, Fuji-Fahrradläden und eBike-Händlern.


Ähnliche eBikes & Pedelecs-Modelle


Neben der Marke Fuji, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an Trekking-eBikes & Pedelecs-Modelle an. Hier werden Trekking-eBikes & Pedelecs-Angebote präsentiert, die dem Fuji E Traverse Classic + Modelljahr 2017 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

eBike & Pedelec Beratung und eBike & Pedelec Ratgeber


Sonstiges vom Fuji E Traverse Classic +


Der angesagte Herren-Diamant-Fahrradrahmen wird von Fuji angeboten. Fuji hat diese E-Bikes in einem attraktiven Gloss Silver lackiert. Der Diamant Rahmen von diesem E-Bike wird mit 23" Rahmenhöhe vom Fahrradhersteller angegeben. Für den optimalen Fahrkomfort ist die richtige E-Bike-Rahmengröße ausschlaggebend. Bei diesem E-Bike sollte die persönliche Schrittlänge ungefähr 898 mm betragen. Der leichte und steife, vom Fahrradhersteller Fuji, verbaute E-Bike-Rahmen besteht aus dem Material Aluminium.

Schaltwerk vom Fuji E Traverse Classic +


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem E-Bike zum Einsatz kommen. Es wird zwischen Kettenschaltungen, Nabenschaltungen und den eher seltenen Tretlagergetrieben unterschieden. Ausgerüstet ist das Elektro-Hybridrad mit einer Kettenschaltung. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung eine hohe Wirksamkeit, ein geringeres Gewicht und kann einen größeren Übersetzungsbereich haben. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden, der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und der Wartungsaufwand sind die Nachteile einer Kettenschaltung gegenüber einer Nabenschaltung. Bei einer Kettenschaltung stehen vorne bis zu drei und hinten bis zu zwölf unterschiedlich große Ritzel zur Verfügung. Über den Schalthebel Altus 9-Speed von Shimano am Lenker steuert der Biker das Schaltwerk Deore RD-M592 Shandow von Shimano (hinten bei der Radnabe) und/oder den Umwerfer (vorne beim Tretlager). Diese sorgen für die passende Übersetzung und legen die Fahrradkette auf die gewünschten Kettenblätter und Ritzel. Die E-Bike-Gangschaltung bietet dem Biker 9 Gänge. Das Schaltwerk von Shimano trägt die Bezeichnung Deore RD-M592 Shandow. Große Bedeutung hat der Fahrrad-Schalthebel Altus 9-Speed von Shimano, damit werden die gewünschten Gänge ausgewählt.

Bremsanlage vom Fuji E Traverse Classic +


TEKTRO hat die verbaute Zweirad-Bremse für dieses Trekkingbike hergestellt.
TEKTRO stellt Krallen-, Scheiben-, Hydraulik- und Cantileverbremssysteme sowie V-Brakes her. Der asiatische Hersteller verwendet für die aktuellen E-Bike-Bremssysteme moderne Materialien wie Titanium oder Carbonfasern. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem E-Bike verbaut werden. E-Bike-Scheibenbremsen haben eine Bremsscheibe rund um die Fahrradnabe installiert. Die Bremsbelege im Bremssattel werden beidseitig an die Bremsscheibe gedrückt und garantieren eine optimale Verlangsamung. Ein aktuelles Trekking-E-Bike ist meist mit einem hydraulischen- oder mechanischen-Scheibenbremssystem ausgestattet.
Vorteile der Scheiben-Fahrrad-Bremse sind die sehr gute Dosierbarkeit der Verlangsamung, die geringe aufzubringende Handkraft und die wetterunabhängige Verlangsamung. Da Scheibenbremsen an einem Trekking-E-Bike ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Bremsanlagen.

Motor vom Fuji E Traverse Classic +


Die E-Bike Ausstattung vom Active Cruise mid-motor E-Bike Antrieb kurzgefasst: Als Leistung gibt der E-Bike Motor Hersteller Bosch beim Fuji E-Bike 250 W an. Das E-Bike Angebot mit Bosch E-Bike Systemen ist groß. Es werden E-Bike und Pedelec Motoren für die unterschiedlichen Einsatzgebiete der Fuji Fahrräder angeboten. Dieses von Fuji produzierte E Traverse Classic + in der Variante „L“ ist mit einem modernen Bosch E-Bike Motor bestückt. Die unterschiedlichen Antriebssysteme von Bosch werden als Drive Unit bezeichnet. Es gibt von Bosch unterschiedliche Motoren (Active Line, Performance Line, Performance Line CX) und Bordcomputer (Purion, Intuvia, Kiox, Nyon). Der Bosch Tretlagermotor überzeugt durch einen niedrigen Schwerpunkt. Dieses Modell E Traverse Classic + in der Ausführung „L“ von Fuji ist mit einem modernen Tretlagermotor oder E-Bike Mittelmotor von Bosch ausgerüstet.

Akku vom Fuji E Traverse Classic +


Der von Bosch produzierten Active PowerPack Akku stellt die Energie für den Motor bereit. Das Elektrofahrrad verfügt über eine moderate Akkukapazität von 400 Wh. Der Active PowerPack Stromspeicher von Bosch wird am Rahmen montiert.
Lithium-Ionen-Akkus sind nicht nur umweltfreundlich und leicht, sondern haben eine hohe Lebensdauer von circa 1.000 Ladezyklen, beziehungsweise zwei Jahren.
Die Bosch Akkus sind ein effizienter und ausdauernder Energielieferant – und die modernsten eBike-Akkus am Markt. Sie vereinen enorme Laufleistungen, eine lange Lebenszeit und geringes Gewicht mit ergonomischem Design und einfachem Handling.

Fahrwerk vom Fuji E Traverse Classic +


Zur Ausstattung des ATB gehört eine NEX Disc LO 700C Coil Gabel von SR SUNTOUR. Durch die von Fuji verbaute E-Bike-Gabel hat das Trekking E-Bike einen Federweg von 63 mm.

Laufrad vom Fuji E Traverse Classic +


Die Reifen ergeben eine Laufradgröße von 700c bei diesem von Fuji produzierten E Traverse Classic + in der Variante „L“. Ein sehr gutes Überrollverhalten, eine gute Laufruhe und eine höhere Geschwindigkeit wird durch die 700c Laufradgröße erzielt.
Zusätzlich sind die Reifen dieses Trekkingbike verstärkt mit einem Pannenschutz um vor einer Panne zu schützen.

Angesagte Marken für eBikes & Pedelecs


Das Trekking-eBikes & Pedelecs Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit Fuji, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: Trekking eBikes & Pedelecs von Fuji. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können Fuji Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "Trekking" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter eBikes & Pedelecs können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Fragen und Antworten zum Fuji E Traverse Classic +, Modelljahr 2017


Wie viele Gänge hat das E Traverse Classic + von Fuji?


Die Kettenschaltung des E Traverse Classic + hat 9 Gänge.

Hat das E Traverse Classic + von Fuji eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine hydraulische Scheibenbremse von TEKTRO verbaut.

Gibt es das Fuji, E Traverse Classic + aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das E Traverse Classic +, 2017.

Wie groß sind die Laufräder vom Fuji, E Traverse Classic +?


Beim E Traverse Classic + aus dem Jahr 2017 wurden Laufräder in der Größe 28 Zoll verbaut.

Wie viel Federweg hat die verbaute SR SUNTOUR Federgabel beim Fuji, E Traverse Classic +?


Die Federgabel SR SUNTOUR NEX Disc LO 700C Coil, Lockout, SKTM steerer hat einen Federweg von 63 mm.

Aus welchem Material ist der Fahrradrahmen beim E Traverse Classic +?


Beim E Traverse Classic + 2017 kommt Aluminium als Werkstoff zum Einsatz.

Wie viel Akkukapazität hat der Bosch E-Bike Akku im 2017 - Fuji, E Traverse Classic +?


Fuji gibt beim E Traverse Classic +, 2017 eine Akkukapazität von 400 Wh an.

Welches E-Bike Display ist beim Fuji - E Traverse Classic + verfügbar?


Beim E Traverse Classic + von Fuji kommt ein Bosch Intuvia Active Line zum Einsatz.

Welcher E-Bike Motor ist beim Fuji - E Traverse Classic + verbaut?


Beim E Traverse Classic + von Fuji kommt ein Bosch Active Cruise mid-motor E-Bike Motor von Bosch mit 50 Nm zum Einsatz.

Wie viel Nm hat der E-Bike Motor im Fuji - E Traverse Classic +, 2017? Wie Stark ist der Bosch Motor?


Der Motorhersteller Bosch gibt für den im E Traverse Classic + verbauten Bosch Active Cruise mid-motor Motor ein Motordrehmoment von 50 Nm an.

Bike-ID: 2586400037