KTM Ultra 1964 Comp 29

KTM Ultra 1964 Comp 29

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für KTM beim Anbieter finden:
zum Shop
Angebote für KTM beim Anbieter finden:
zum Shop
  zur Variantenauswahl
  Produktdetails anzeigen

Unsere Empfehlungen:

Das KTM Ultra 1964 Comp 29 ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.



KTM Ultra 1964 Comp 29 - Hardtail Mountainbike - 2021

KTM Ultra 1964 Comp 29
Bild: KTM

Rahmengröße: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

KTM Ultra 1964 Comp 29 - Hardtail Mountainbike - 2021


Sonstiges


Farbe black matt (orange glossy)
Modelljahr 2021
Gewicht 13,4 kg
zul. Gesamtgewicht 113 kg
maximale Zuladung 99 kg
Oberkategorie Fahrräder
Kategorie MTB
Unterkategorie Hardtail
UVP 1.299,00 €
Herstellerkategorie F3 | MTB

Schaltwerk


Gänge 1x12
Schalthebel Shimano Deore SL-M6100
Schaltung 1x12 Shimano Deore XT
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano Deore XT M8100-SGS

Bremsanlage


Bremsen Shimano MT4101 2-Piston
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremse Hersteller Shimano
Bremsscheiben Shimano RT30 CL
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 180 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 160 mm

Cockpit


Lenker KTM Comp Flat Top
Lenkerbreite 720 mm
Lenkervorbau KTM Comp 7°
Griffe KTM Comp Lock
Steuersatz KTM Team drop it 1 1/8″-1.5″ 15mm cover

Fahrwerk


Gabel RockShox Judy TK RL 29″ remote
Gabel Hersteller RockShox
Gabel Federweg 100 mm

Laufrad


Laufrad (vorne) KTM Line - Shimano HB-MT410 CL 32H TA KTM 29″ 32H ROCKY 22 RX 622x22 RM 2.0, INOX black
Laufrad (hinten) KTM Line - Shimano FH-MT410 CL 32H TA / KTM 29″ 32H ROCKY 22 RX 622x22 / RM 2.0, INOX black, KTM Comp Axle M12x1.75/172mm
Vorderreifen Schwalbe Rapid Rob K-Guard
Hinterreifen Schwalbe Rapid Rob K-Guard
Reifen Hersteller Schwalbe
Reifengröße (ETRTO) 57-622
Reifengröße (Zoll) 29″
Reifenfeatures Pannenschutz K-Guard
Laufradgröße 29″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano Deore M6100
Kettenradgarnitur Shimano Deore M61001 32
Kassette Shimano Deore M6100-12 / 10-51

Tretwerk


Pedale KTM Team MTB VP-195E alloy

Sitze


Sattel KTM SPORT
Sattelstütze KTM Comp 27,2

Rahmen


Rahmen 29″ Alloy 6061 MTB Ultra TB M1306
Rahmenform MTB
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmengröße S | M | L | XL | XXL
Rahmenhöhe 38 cm | 43 cm | 48 cm | 53 cm | 57 cm

Ähnliche Fahrräder-Modelle


Neben der Marke KTM, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an MTB-Fahrräder-Modelle an. Hier werden MTB-Fahrräder-Angebote präsentiert, die dem KTM Ultra 1964 Comp 29 Modelljahr 2021 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

Fahrrad Beratung und Fahrrad Ratgeber


Sonstiges vom KTM Ultra 1964 Comp 29


Das MTB wird als Unisex-Variante mit einem sportiven MTB-Rahmen vertrieben. KTM hat diese Fahrräder in einem bildschönen black matt (orange glossy) lackiert. 48 cm ist die Höhe dieses MTB Bike-Rahmens von KTM. Mit einer Schrittlänge von 845 mm ist dieses Fahrrad für Menschen bestens geeignet.

Schaltwerk vom KTM Ultra 1964 Comp 29


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem Fahrrad zum Einsatz kommen. Es wird zwischen Kettenschaltungen, Nabenschaltungen und den eher seltenen Tretlagergetrieben unterschieden. Das Mountainbike ist mit einer Kettenschaltung ausgestattet. Das Fahrrad von KTM ist mit einer 1x12 Shimano Deore XT Gangschaltung ausgerüstet. Nachteile der Kettenschaltung sind der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und Wartungsaufwand. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Vorteile der Kettenschaltung sind das geringe Gewicht, der große Übersetzungsbereich und die hohe Effizienz im gepflegten Zustand. Die Kettenschaltung kann vorne mit bis zu drei und hinten mit bis zu zwölf unterschiedlich großen Ritzeln ausgestattet sein. Am Fahrradlenker kann der Radler mittels Schalthebel Deore SL-M6100 von Shimano das Schaltwerk Deore XT M8100-SGS von Shimano (hinten) und/oder den Umwerfer (vorne beim Tretlager) steuern. Die Fahrradkette wird vom Schaltwerk und/oder Umwerfer auf die ausgewählten Ritzel und Kettenblätter gelegt. Große Bedeutung hat der Fahrrad-Schalthebel Deore SL-M6100 von Shimano, damit werden die gewünschten Gänge ausgewählt. Dem Biker wird eine Deore XT M8100-SGS von Shimano bereitgestellt.

Bremsanlage vom KTM Ultra 1964 Comp 29


Ausgerüstet ist das Velo mit einer Fahrrad-Bremsanlage von Shimano.
Das Angebot der Fahrradkomponenten für Tourenräder, Rennräder, BMX und Cityräder von Shimano ist sehr groß. Der japanische Hersteller wurde bereits 1921 gegründet und gilt als Weltmarktführer von eBike- und Fahrradkomponenten. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Ein modernes MTB-Fahrrad ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am Fahrrad werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Als Nachteile werden den Scheibenbremsen an einem MTB-Fahrrad das etwas höhere Gewicht sowie die komplexere Technik nachgesagt. Gelegentlich können Scheibenbremsen auch ein Quietsch- oder Schleifgeräusch verursachen. Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Bremsleistung gegenüber anderen Bremsanlagen abzurufen.

Fahrwerk vom KTM Ultra 1964 Comp 29


Das Zweirad verfügt über eine Judy TK RL 29" remote Gabel von RockShox. Judy verfügt über ein brandneues Chassis und wurde mit der gleichen Philosophie hinsichtlich der Anforderungen moderner Mountainbikes konzipiert wie die preisgekrönte Pike: Sie ist steif und trotzdem sehr leicht. BOOST heißt, es besteht auch Platz für Plus-Reifen bis 2,8" bei 27,5"- und 29"-Modellen, während die Kompatibilität mit Torque Caps zusätzliche Steifigkeit und Kontrolle des Federgabel-Reifen-Gespanns ermöglicht. Der Federweg bei diesem MTB Fahrrad beträgt 100 mm. Für eine Fahrt mit dem Fahrrad im Gelände ist die RockShox-Federgabel mit 100 mm Federweg auch für Trail-MTB oder Cross-Country-MTB ausgelegt.

Laufrad vom KTM Ultra 1964 Comp 29


Die Reifen ergeben eine Laufradgröße von 29" bei diesem Mountainbike. Laufruhe, Überrollverhalten und Geschwindigkeit der 29" großen Laufräder sind optimal. Für Cross-Country-, Marathon- oder Tour-Einsätze ist diese Laufradgröße bei diesem Rad zu empfehlen.
Zusätzlich sind die Reifen dieses Zweirad verstärkt mit einem Pannenschutz um vor einer Panne zu schützen.

Angesagte Marken für Fahrräder


Das MTB-Fahrräder Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit KTM, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: MTB Fahrräder von KTM. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können KTM Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "MTB" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter Fahrräder können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Bike-ID: 1009237721