Radon SLIDE CARBON 140 8.0

Radon SLIDE CARBON 140 8.0

ist zurzeit nicht verfügbar

Angebote für Radon beim Anbieter finden:
zum Shop

Unsere Empfehlungen:

Das Radon SLIDE CARBON 140 8.0 ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


Radon SLIDE CARBON 140 8.0 - Fully Mountainbike - 2017

 ()
Foto: Radon SLIDE CARBON 140 8.0  Fahrrad MTB Fully

Rahmenhöhe: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

Radon SLIDE CARBON 140 8.0 - Fully Mountainbike - 2017


Basisdaten


Hersteller Radon
Modellname SLIDE CARBON 140 8.0
Modelljahr 2017
Farbe UD-deep black / deep black glossy
Geschlecht Unisex
Geschlecht (Hersteller) unisex
Oberkategorie Fahrräder
Kategorie MTB
Unterkategorie Fully
UVP 3.199,00 €

Schaltwerk


Gänge 2x11
Schalthebel Shimano XT SL-M8000-I, 11-speed, I-Spec
Umwerfer Shimano XT FD-M8020-E, E- Type, Side Swing
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano XT RD-M8000-SGS

Bremsanlage


Bremsen MAGURA MT5
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremse Hersteller MAGURA
Bremsscheiben MAGURA Storm, 6-bolt
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 180 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 180 mm

Cockpit


Lenker Race Face Turbine, 31.8 x, 0.5 rise
Lenkerbreite 760 mm
Lenkervorbau Race Face Turbine Basic, 31.8 x 50/60/60/60 mm
Griffe Ergon GE1
Steuersatz ACROS AiX, IS41/IS52

Fahrwerk


Gabel RockShox Pike, RC, SA, taper, QR15
Gabel Hersteller RockShox
Dämpfer RockShox Monarch RT3, Debon Air
Dämpfer Hersteller RockShox
Dämpfer Einbaulänge 200 mm
Dämpfer Hub 57 mm
Federweg (hinten) 140 mm
Gabel Federweg 140 mm

Laufrad


Laufradsatz Mavic XA Elite, QR15/X12
Vorderreifen Schwalbe Nobby Nic, Trail Star, TLE, Kevlar
Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic, Pace Star, TLE, Kevlar
Reifen Hersteller Schwalbe
Reifengröße (Zoll) 27,5″×2,35″
Laufradgröße 27,5″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano XT CN-HG601
Kurbelsatz Shimano XT FC-M8000-2, 36x26, 175mm
Kassette Shimano SLX CS-M7000, 11-40
Übersetzung vorne/hinten 36-26T / 11-40T

Tretwerk


Innenlager Shimano BB-MT500PA, Pressfit

Sitze


Sattel Selle Italia X1
Sattelstütze RockShox Reverb Stealth, 30.9 x 125/125/150/150 mm

Rahmen


Rahmen SLIDE CARBON 140
Rahmenform MTB
Rahmenform (Hersteller) MTB
Rahmenmaterial Carbon
Rahmenhöhe 41 cm | 46 cm | 51 cm | 56 cm

Geometrie


Sitzrohrlänge 420 mm | 440 mm | 465 mm | 490 mm
Steuerrohrlänge 105 mm | 115 mm | 125 mm | 135 mm
Oberrohrlänge horizontal 576 mm | 596 mm | 614 mm | 636 mm
Hinterbaulänge 436 mm
Radstand 1.138 mm | 1.158 mm | 1.177 mm
Reach 417 mm | 434 mm | 450 mm | 468 mm
Stack 589 mm | 598 mm | 603 mm | 613 mm
Stack/Reach-Verhältnis 1.310 | 1.340 | 1.378 | 1.412
Überstandshöhe 734 mm | 747 mm | 766 mm | 786 mm
Lenkwinkel 67,5°
Sitzwinkel 74,2°

Das SLIDE CARBON 140 8.0 aus 2017 von Radon ist ein MTB-Fully und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für Fahrräder geführt. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ist 3.199,00 €. Alle Informationen zu diesem MTB-Mountainbike & Geländefahrrad zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0 stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom SLIDE CARBON 140 8.0, 2017 von Online-Shops, Radon-Fahrradläden und Fahrrad-Händlern.


Bewertungen


  • „Top Rädchen, super Mischung aus Sportlichkeit und auseichend Federweg. Extra noch ein Rad in dieser Klasse mit 2-fach Antrieb gesucht da Alpencross in Planung ist, muss aber auch in heimischen Mittelgebirge taugen. Vielleicht noch ein Manteltuning ansonsten top zufrieden. Bestell und Lieferprozess auch absolut reibungslos.“(Quelle von Markus Z. auf Bike-Discount)

  • „Ich habe bereits das 4te Radon, aber das carbon Slide ist echt Hammer. Beschleunigt wie wild und die Anstiege verlieren ihren Schrecken. Habe parallel auch ein Speci Stump Jumper gefahren, dass habe ich aber verkauft, weil der Unterschied zum Radon so enorm war. Fazit: Best Bike ever!!“(Quelle von Harald P. auf Bike-Discount)

  • „Rad ist der Knaller. Schade das man das bestellte Fahrwerkssetup nicht eingestellt hat. Was mich aber mehr geärgert hat, war der Zustand des Bikes. Der ganze Rahmen war mit Öl und Fett verschmutzt. Das sollte man doch hin bekommen, das die Bikes ordentlich sauber sind wenn man sie ausliefert. Verpackung war super. Antwort von Bike-Discount: Lieber Kunde, das sollte so nicht passieren. Wir bitten Sie, die Unannehmlichkeiten zu endschuldigen! Ihr Bike-Discount Team“(Quelle von Rouven N. auf Bike-Discount)

  • „Rundum zufrieden, aber ich bin auch ein Teile-Christian! Die Torxschrauben der Bremsscheibenaufnahme habe ich gegen Titanschrauben getauscht, teuer aber gut. Den Selle Italia Sattel habe ich gegen einen Ergon Sattel getauscht, meine Sitzknochen und mein Schambein sind dankbar. Clips für Schalt- und Bremsleitungen wären nicht schlecht (HALLO RADON?), das Cockpit wirkt/wird dadurch geordneter und die Leitungen scheppern nicht. Der Versand hat zehn Tage gedauert und nicht zwei bis sechs Tage, aber das fand ich nicht schlimm. Lieber ist mir eine saubere Endmontage, statt als Kunde ungeduldig zu nörgeln und zu drängeln. Die Bremsen habe ich bei Velocity machen lassen, am Lenker Magura MT8 mit HC3 Hebel, an der Gabel und am Rahmen MT5. Matthias von Velocity und Magura befürchteten, dass der Druck weicher werden würde. Der Druckpunkt und die Bremspower sind wesentlich besser als bei der reinen MT8 und MT5, Hammer! Ich glaube, Zweiradmechatroniker freuen sich über interessante Aufträge, einen Platten flicken ist eher Alltag. Den Race Face Vorbau habe ich durch einen Ritchey Superlogic C260 Vorbau 1 1/8" 6° Vorbau ersetzt, der ist mit 80 Millimetern länger und das Lenken wird indirekter, aber er ist steifer, leichter und ich mag das gestreckte Sitzen. Im Grunde habe ich damit eine Danny MacAskill Bremse, nur etwas günstiger, na ja, fast! Abseits von In und Out, von dem was gelabert wird, ... die Shimano XT bleibt am Fahrrad, sie ist nämlich präziser als die Eagle am Hardtail, das überraschte mich, auch Multi Release ist besser, die Bandbreite sowieso. Mit RockShox statt Fox kann ich sehr gut leben. Der Nobby Nic ist eher unglücklich gewählt, das Profil hinten und die Gefahr eines Durchschlags sind langsam und hoch. Tubeless kommt und Reifen werden gewechselt, Mavic ist nicht schlechter als DT-Swiss, cool! Der Radon Rahmen ist echt der Knaller, den möchte ich nicht gegen einen Scott Rahmen tauschen.“(Quelle von Christian P. auf Bike-Discount)

  • „Bislang fuhr ich einen Canyon Fully und war sehr zufrieden - aber die „Hoppelei“ schon auf normalen, ondulierten Straßen störte mich immer, so dass ich immer mit einem Fully liebäugelte. Nach langer Recherche habe ich mich in den Radon Carbon Slide 140 8.0 verguckt. Da ich durch das extrem leichte Gewicht meines Hardtails verwöhnt war, kam aus Gewichtsgründen nur Carbon in Frage. Der 140 9.0 oder 10.0 waren für mich weniger interessant, da ich Shimano und RockShox wollte statt SRAM und Fox. Und was soll ich sagen - das Bike ist ein Traum! Ich kann jetzt durch den Wald und über Wurzeln heizen, dass es eine Wonne ist - und durch das geringe Gewicht geht das Radon ab wie eine Rakete und steht meinem Hardtail in nichts nach - klasse! Die einzige Umstellung war der 2x11-Antrieb, da ich mit dem 3x10-Antrieb eine höhere Endgeschwigkeit erreichen konnte (ich fahre auch oft auf der Straße) - aber das ist kein Manko, ich wollte bewusst 2x11 weil mich die Schalterei bei 3x10 genervt hat, und man sowieso Überschneidungen hat. Insofern: alles richtig gemacht! Und was auch super ist: das Design! Denn: das Auge fährt schließlich mit ;-))) Wenn ihr also ein Bike sucht, das sowohl alltagstauglich ist, als auch im Gelände eine sehr gute Figur macht: die 140 mm reichen vollkommen, wann braucht man schon 150 oder 160 mm (außer, man ist ständig in Bikeparks o.ä. unterwegs). Einen Alpencross kann man damit ohne Bedenken machen - vielleicht sogar besser als mit dem Slide 150, da man bergauf einfach weniger Gewicht „schleppen“ muss ;-))) Was aber mindestens genauso gut ist wie das Bike: der Service von Bike-Discount! Ich habe selten einen so schnellen und zuvorkommenden Service erlebt! Der Laden ist absolut zu empfehlen, werde da definitiv weiter einkaufen! Vielen Dank ans Team - vor allem Herrn Schüller ;-) Ach ja - die Lieferzeit war übrigens auch top - nur 3 Tage.“(Quelle von Peyami S. auf Bike-Discount)

Ähnliche Fahrräder-Modelle


Neben der Marke Radon, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an MTB-Fahrräder-Modelle an. Hier werden MTB-Fahrräder-Angebote präsentiert, die dem Radon SLIDE CARBON 140 8.0 Modelljahr 2017 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

Radon-Markenhändler

1 lokale Radon-Fahrradläden in der Umgebung von Berlin 


Fahrrad Beratung und Fahrrad Ratgeber


Sonstiges vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0


Der moderne Unisex-MTB-Rahmen wird von Radon angeboten. Radon hat diese Fahrräder in einem schicken UD-deep black / deep black glossy lackiert. 16" ist die Höhe dieses MTB Rahmens von Radon. Für den optimalen Fahrkomfort ist die richtige Fahrrad-Rahmengröße ausschlaggebend. Bei diesem Zweirad sollte die persönliche Schrittlänge ungefähr 715 mm betragen. Radon hat diesem Geländerad einen Carbon Rahmen spendiert.

Schaltwerk vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0


Drei unterschiedliche Arten von Gangschaltungen können in einem Fahrrad zum Einsatz kommen. Das Tretlagergetriebe wird seltener in einem Bike verbaut, als die Ketten- oder Nabenschaltung. Ausgerüstet ist das von Radon produzierte SLIDE CARBON 140 8.0 in der Ausführung „16 "“ mit einer Kettenschaltung. Ein geringes Gewicht, ein großer Übersetzungsbereich und die sehr hohe Effizienz sind die Vorteile einer Kettenschaltung gegenüber eine Nabenschaltung. Nachteile der Kettenschaltung sind der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und Wartungsaufwand. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Bei einer Kettenschaltung stehen vorne bis zu drei und hinten bis zu zwölf unterschiedlich große Ritzel zur Verfügung. Über den Schalthebel XT SL-M8000-I von Shimano am Lenker steuert der Biker das Schaltwerk XT RD-M8000-SGS von Shimano (hinten bei der Radnabe) und/oder den Umwerfer XT FD-M8020-E von Shimano (vorne beim Tretlager). Diese sorgen für die passende Übersetzung und legen die Fahrradkette auf die gewünschten Kettenblätter und Ritzel. Bei dieser Fahrrad-Gangschaltung stehen dem Radsportler 11 Gänge zur Wahl. Dem Radfahrer wird eine XT RD-M8000-SGS von Shimano bereitgestellt. Dem Fahrradfahrer wird ein XT FD-M8020-E von Shimano, für das Umlegen der Kette über die vorderen Kettenblätter, bei diesem Fahrrad verbaut. Große Bedeutung hat der Fahrrad-Schalthebel XT SL-M8000-I von Shimano, damit werden die gewünschten Gänge ausgewählt.

Bremsanlage vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0


MAGURA hat die verbaute Fahrrad-Bremsanlage für dieses Fully hergestellt. AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM stellen moderne Scheibenbremsen her, die in einem Fahrrad verbaut werden. Ein modernes MTB-Fahrrad ist meist mit einem mechanischen oder besser hydraulischen Scheiben-Bremssystem ausgerüstet. Bei der Scheibenbremse am Fahrrad werden die Bremsbelege im Bremssattel von beiden Seiten auf die Bremsscheibe, die sich rund um die Fahrradnabe befindet, gedrückt.
Da Scheibenbremsen an einem MTB-Fahrrad ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Fahrrad-Bremsen. Vorteile der Scheiben-Bremsanlage sind die sehr gute Dosierbarkeit der Verlangsamung, die geringe aufzubringende Handkraft und die wetterunabhängige Verlangsamung.

Fahrwerk vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0


Das Geländerad verfügt über eine Pike Gabel von RockShox. Durch die von Radon verbaute Fahrrad-Gabel hat das MTB Fahrrad einen Federweg von 140 mm. Sprünge und große Hindernisse sind bei Enduro-Rennen selten Bestandteil und 140 mm Federweg der RockShox-Federgabel sind für diese Enduro-Einsätze mit Bergauf- und Bergab-Passagen ausgelegt. Egal in welchem Gelände das Fahrrad eingesetzt werden soll, die All-Mountain-Federgabel ist mit 140 mm Federweg ein perfekter Alleskönner.

Laufrad vom Radon SLIDE CARBON 140 8.0


Die Reifen ergeben eine Laufradgröße von 27.5" bei diesem Mountainbike. Eine sehr gute Wendigkeit, ein geringes Gewicht und eine hohe Steifigkeit wird durch die 27.5" Laufradgröße erlangt. Fahrräder der Kategorie MTB mit einer Laufradgröße von 27.5" sind für Tour, All Mountain aber auch Enduro Einsätze optimal ausgestattet.

Angesagte Marken für Fahrräder


Das MTB-Fahrräder Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit Radon, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: MTB Fahrräder von Radon. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können Radon Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "MTB" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter Fahrräder können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Fragen und Antworten zum Radon SLIDE CARBON 140 8.0, Modelljahr 2017


Welche Preisempfehlung hat der Hersteller Radon angegeben?


Die UVP für das Angebot vom SLIDE CARBON 140 8.0 beträgt 3.199,00 €.

Wie viele Gänge hat das SLIDE CARBON 140 8.0 von Radon?


Die Kettenschaltung des SLIDE CARBON 140 8.0 hat 22 Gänge.

Hat das SLIDE CARBON 140 8.0 von Radon eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine Scheibenbremse von MAGURA verbaut.

Gibt es das Radon, SLIDE CARBON 140 8.0 aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das SLIDE CARBON 140 8.0, 2017.

Wie groß sind die Laufräder vom Radon, SLIDE CARBON 140 8.0?


Beim SLIDE CARBON 140 8.0 aus dem Jahr 2017 wurden Laufräder in der Größe 27.5 Zoll verbaut.

Wie viel Federweg hat die verbaute RockShox Federgabel beim Radon, SLIDE CARBON 140 8.0?


Die Federgabel RockShox Pike, RC, SA, taper, QR15 hat einen Federweg von 140 mm.

Wie viel Federweg/Dämpferhub hat der verbaute RockShox Dämpfer beim Radon, SLIDE CARBON 140 8.0?


Der Dämpfer RockShox Monarch RT3, Debon Air hat einen Federweg/Dämpferhub von 140 mm.

Aus welchem Material ist der Fahrradrahmen beim SLIDE CARBON 140 8.0?


Beim SLIDE CARBON 140 8.0 2017 kommt Carbon als Werkstoff zum Einsatz.

Bike-ID: 1329025519