SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY

SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY

ist zurzeit nicht verfügbar

Unsere Empfehlungen:

Das SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY ist zurzeit leider nicht verfügbar. Unsere Fahrrad-Alternativen mit ähnlicher Ausstattung.


SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY - Hardtail E-MTB - 2017

Foto: SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY  E-Bike MTB Hardtail

Rahmenhöhe: Rahmenhöhe ermitteln

  Auswahl zurücksetzen

Technische Daten

SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY - Hardtail E-MTB - 2017


Basisdaten


Hersteller SUPERIOR BIKES
Modellname eRX 690 LADY
Modelljahr 2017
Farbe Matte Turquoise/Mint Green
Geschlecht Damen
Geschlecht (Hersteller) Damen
Oberkategorie eBikes & Pedelecs
Kategorie MTB
Unterkategorie Hardtail
Sonstiges Race Index: 40%
Herstellerkategorie E-Cross

Schaltwerk


Gänge 1x9
Schalthebel Shimano Alivio SL-M4000 Rapidfire Plus
Art der Schaltung Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano Deore, RD-M591, SGS

Bremsanlage


Bremse (vorne) Shimano BR-M315 hydraulic disc brake
Bremse (hinten) Shimano BR-M315 hydraulic disc brake
Bremsentyp hydraulische Scheibenbremse
Bremse Hersteller Shimano
Bremsscheibe (vorne) Durchmesser 160 mm
Bremsscheibe (hinten) Durchmesser 160 mm

Motor


Motorart Tretlagermotor
Motor Shimano DU-E6001 BLDC
Motordrehmoment 50 Nm
Motorspannung 36 V
Motorleistung 250 W
max. Motorleistung 500 W
max. Motorunterstützung 25 km/h
Unterstützung 230%
Unterstützungsstufen 3
Motorhersteller Shimano
Motorgewicht 3,1 kg

Akku


Akku Shimano STePS E6000 BT-E6010 Li-Ion
Akkukapazität 11,6 Ah
Akkukapazität 418 Wh
Akku Ladezeit 4 h
Akkuspannung 36 V
Akku Gewicht 2,7 kg
Akku Ladezyklen 1.000
Akku Platzierung Unterrohr
Akkuhersteller Shimano
Akkutyp Lithium Ionen (Li-Ion)

Cockpit


Lenker ONE Sport flat
Lenkervorbau ONE Sport OV 31.8mm
Griffe Ergo Lock-on dual density kraton-gel
Display SC-E6010 Luxus
Steuersatz FSA No.10 Semi-Cartrige

Fahrwerk


Gabel Alloy rigid Superlight

Laufrad


Felgen Weinmann U28 Disc Sport 32H
Reifen Schwalbe Marathon Supreme
Reifen Hersteller Schwalbe
Nabe (vorne) Shimano HB-TX505 CL
Nabe (hinten) Shimano FH-TX5058 CL
Speichen Sapim "Leader"
Reifengröße (franz.) 700×42C
Laufradgröße 28″

Kraftübertragung


Art der Übertragung Kettenantrieb
Kette Shimano CN-E6070-9
Kettenradgarnitur Shimano FC-E6000 44T
Kassette Shimano CS-HG300-9 11-34T
Übersetzung vorne/hinten 44T / 11-34T

Tretwerk


Pedale Marwi SP-610
Innenlager Shimano STePS DU-E6001

Sitze


Sattel Selle Royal Look In Athletic
Sattelstütze ONE Sport SL

Rahmen


Rahmen Alu 6061.T6 double butted STePS
Rahmenform MTB
Rahmenform (Hersteller) MTB
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmengröße S | L
Rahmenhöhe 42 cm | 46 cm

Das eRX 690 LADY aus 2017 von SUPERIOR BIKES ist ein MTB-Hardtail und wird auf marktplatz.bike in der Angebotsübersicht für eBikes & Pedelecs geführt. Alle Informationen zu diesem MTB-Mountainbike & Geländefahrrad zu den Fahrradkomponenten wie Bremsanlage, Schaltung oder Rahmen vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY stehen in den Technischen Daten. In der Übersicht gibt es Angebote vom eRX 690 LADY, 2017 von Online-Shops, SUPERIOR BIKES-Fahrradläden und eBike-Händlern.


Ähnliche eBikes & Pedelecs-Modelle


Neben der Marke SUPERIOR BIKES, bieten auch noch andere Fahrradhersteller eine Vielzahl an MTB-eBikes & Pedelecs-Modelle an. Hier werden MTB-eBikes & Pedelecs-Angebote präsentiert, die dem SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY Modelljahr 2017 in Ausstattung und Preis ähnlich sind.

eBike & Pedelec Beratung und eBike & Pedelec Ratgeber


Sonstiges vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Der klassiche Damen-MTB-Bike-Rahmen wird von SUPERIOR BIKES angeboten. SUPERIOR BIKES hat diese E-Bikes in einem schönen Matte Turquoise/Mint Green lackiert. Der MTB Rahmen von diesem E-Bike wird mit 16.5" Rahmenhöhe vom Fahrradhersteller angegeben. Für den optimalen Fahrkomfort ist die richtige E-Bike-Rahmengröße ausschlaggebend. Bei diesem Geländerad sollte die persönliche Schrittlänge ungefähr 738 mm betragen.

Schaltwerk vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Generell gibt es drei unterschiedliche Gangschaltungen beim E-Bike. Das Tretlagergetriebe wird seltener in einem Bike verbaut, als die Ketten- oder Nabenschaltung. Das MTB ist mit einer Kettenschaltung ausgerüstet. Im Vergleich zur Nabenschaltung hat die Kettenschaltung eine hohe Effizienz, ein geringeres Gewicht und kann einen größeren Übersetzungsbereich haben. Nachteile der Kettenschaltung sind der schlechte Schutz vor Verschmutzung, der höhere Verschleiß und Wartungsaufwand. Es kann nur während des Tretens geschaltet werden. Die Kettenschaltung kann vorne mit bis zu drei und hinten mit bis zu zwölf unterschiedlich großen Ritzeln ausgestattet sein. Am E-Bikelenker kann der Radler mittels Schalthebel Alivio SL-M4000 Rapidfire Plus von Shimano das Schaltwerk Deore von Shimano (hinten) und/oder den Umwerfer (vorne beim Tretlager) steuern. Die Fahrradkette wird vom Schaltwerk und/oder Umwerfer auf die ausgewählten Ritzel und Kettenblätter gelegt. Deore von Shimano kommt bei diesem E-Bike als Schaltwerk zum Einsatz. Die Gänge können vom Fahrradfahrer bequem mit dem Alivio SL-M4000 Rapidfire Plus von Shimano eingelegt werden.

Bremsanlage vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Shimano hat die verbaute Zweirad-Bremsanlage für dieses Geländerad hergestellt.
1921 wurde Shimano gegründet und gilt als Weltmarktführer von Fahrradkomponenten für Rennräder, Mountainbikes sowie Ctiy- und Trekkingräder. Produzenten von E-Bike Scheibenbremsen sind AVID, MAGURA, SHIMANO, HAYES, Formula, HOPE, TEKTRO, Promax oder SRAM. E-Bike-Scheibenbremsen haben eine Bremsscheibe rund um die Fahrradnabe installiert. Die Bremsbelege im Bremssattel werden beidseitig an die Bremsscheibe gedrückt und garantieren eine optimale Bremsleistung. Ein aktuelles MTB-E-Bike ist meist mit einem hydraulischen- oder mechanischen-Scheibenbremssystem ausgestattet.
Besonders bei Nässe können Scheibenbremsen die Vorteile ausspielen. Scheibenbremsen lassen sich gut dosieren. Geringe Handkraft ist notwendig um eine vergleichbare Bremswirkung gegenüber anderen Bremsanlagen abzurufen. Da Scheibenbremsen an einem MTB-E-Bike ein Schleif- oder auch Quietschgeräusch verursachen können gelten diese als nicht ganz perfekt. Ein weiter Nachteil ist die komplexe Technik und das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Zweirad-Bremsanlagen.

Motor vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Die E-Bike Ausstattung vom DU-E6001 BLDC E-Bike Antrieb kompakt: Der E-Bike-Motor von Shimano glänzt mit einem komfortablen Motordrehmoment von 50 Nm. Die max. Motorunterstützung beträgt 25 km/h bei dem MTB-Hardtail. Als Leistung gibt der E-Bike Motor Hersteller Shimano beim SUPERIOR BIKES E-Bike 250 W an. 36 V beträgt die Spannung bei dem Elektro-Hybridrad. Das Angebot der nuancenreichen SHIMANO Motoren (SHIMANO STEPS E7000 und SHIMANO STEPS E8000 für MTB und SHIMANO STEPS E5000, E6000, E6100 für City- und Trekking-Bikes) ist umfangreich. Dieses MTB-Hardtail ist mit einem gängigen Motor von Shimano bestückt. Die Einsatzgebiete der E-Bikes und Pedelecs von SUPERIOR BIKES können sehr unterschiedlich sein. Das E-Bike Angebot an gängigen E-Bikes die mit einem Motor von Shimano bestückt sind ist sehr ansprechend. Auch dieses MTB-Hardtail mit Shimano E-Bike und Pedelec Motor gehört dazu.

Akku vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Die Energie für den Motor liefert der von Shimano produzierten STePS E6000 BT-E6010 Li-Ion Batterie. Das Mountainbike verfügt über eine moderate Akkukapazität von 418 Wh. Der Energiespeicher verfügt über eine Spannung von 36 V.
Lithium-Akkupacks sind die ideale Energiequelle für E-Bikes. Dank der etwa doppelt so hohen Energiedichte wie NiMH-Zellen und der sehr geringen Selbstentladung ist diese Technologie die optimale Energiequelle für E-Bikes aller Art. Li-Ion-Akkupacks sind thermisch stabil, langlebig und haben keinen Memory-Effekt.
Hochwertiger Li-Ion-Akku mit sehr langer Lebensdauer! Damit Sie auch auf langen Strecken unbesorgt sein können.

Laufrad vom SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY


Bei diesem Mountainbike ist das Laufrad 28" groß. Die Reifen sind auf den Weinmann U28 Disc Sport 32H Felgen-"Leader" Speichen-Kombinationen aufgezogen. Ein sehr gutes Überrollverhalten, eine gute Laufruhe und eine höhere Geschwindigkeit wird durch die 28" Laufradgröße erzielt.

Angesagte Marken für eBikes & Pedelecs


Das MTB-eBikes & Pedelecs Angebot der Fahrradmarken, vergleichbar mit SUPERIOR BIKES, ist sehr groß. Verbraucher stehen vor dem Kauf eines Bikes vor der Entscheidung: Welche Marke ist die Beste? Beliebte Marken mit einem großen Angebot an Fahrrädern oder eBikes & Pedelecs findest Du in der aktuellen  Fahrrad, eBike & Pedelec Herstellerübersicht.

Beliebte Bike-Kategorien


Es gibt viele unterschiedliche Fahrradtypen. Weitere Fahrradvorschläge der gleichen Kategorie und identischen Hersteller gibt es in der Übersicht: MTB eBikes & Pedelecs von SUPERIOR BIKES. Wenn die Bauweise für den online Bike Kauf nicht ausschlaggebend ist, können SUPERIOR BIKES Bike-Angebote online aufgerufen werden. Bikes aus der Kategorie "MTB" sind bei vielen Fahrrad-online-Shops verfügbar. Die besten Angebote aktueller und reduzierter eBikes & Pedelecs können in den unterschiedlichen Kategorien verglichen und einfach online beim Fahrradhändler gekauft werden.

Weitere Varianten


Fragen und Antworten zum SUPERIOR BIKES eRX 690 LADY, Modelljahr 2017


Wie viele Gänge hat das eRX 690 LADY von SUPERIOR BIKES?


Die Kettenschaltung des eRX 690 LADY hat 9 Gänge.

Hat das eRX 690 LADY von SUPERIOR BIKES eine Rücktrittbremse?


Nein, es ist eine hydraulische Scheibenbremse von Shimano verbaut.

Gibt es das SUPERIOR BIKES, eRX 690 LADY aktuell günstiger?


Die Fahrradsuchmaschine & Preisvergleich marktplatz.bike findet aktuell keine Angebote für das eRX 690 LADY, 2017.

Wie groß sind die Laufräder vom SUPERIOR BIKES, eRX 690 LADY?


Beim eRX 690 LADY aus dem Jahr 2017 wurden Laufräder in der Größe 28 Zoll verbaut.

Aus welchem Material ist der Fahrradrahmen beim eRX 690 LADY?


Beim eRX 690 LADY 2017 kommt Aluminium als Werkstoff zum Einsatz.

Wie viel Akkukapazität hat der Shimano E-Bike Akku im 2017 - SUPERIOR BIKES, eRX 690 LADY?


SUPERIOR BIKES gibt beim eRX 690 LADY, 2017 eine Akkukapazität von 418 Wh an.

Welches E-Bike Display ist beim SUPERIOR BIKES - eRX 690 LADY verfügbar?


Beim eRX 690 LADY von SUPERIOR BIKES kommt ein SC-E6010 Luxus zum Einsatz.

Welcher E-Bike Motor ist beim SUPERIOR BIKES - eRX 690 LADY verbaut?


Beim eRX 690 LADY von SUPERIOR BIKES kommt ein Shimano DU-E6001 BLDC E-Bike Motor von Shimano mit 50 Nm zum Einsatz.

Wie viel Nm hat der E-Bike Motor im SUPERIOR BIKES - eRX 690 LADY, 2017? Wie Stark ist der Shimano Motor?


Der Motorhersteller Shimano gibt für den im eRX 690 LADY verbauten Shimano DU-E6001 BLDC Motor ein Motordrehmoment von 50 Nm an.

Bike-ID: 2403347368